Shantung Ahorn (Acer truncatum)

Acer truncatum Blätter

El Acer truncatum Es ist eine sehr dekorative Art, die in mittelgroßen bis großen Gärten angebaut werden kann. Während es wächst, bietet es einen sehr angenehmen Schatten, so dass es im Sommer eine sehr angenehme Erfahrung ist, sich vor der Sonne unter seinen Zweigen zu schützen.

Als ob das nicht genug wäre, kann es Frost problemlos widerstehen. So, Warum nicht wissen? Lass uns da hin gehen.

Herkunft und Eigenschaften

Acer truncatum

Unser Protagonist ist ein Laubbaum ursprünglich aus China, dessen wissenschaftlicher Name ist Acer truncatum. Es ist im Volksmund als Shantung Ahorn bekannt. Es wächst auf eine Höhe zwischen 8 und 10 Meternmit einer breiten Krone von 3-4 m Durchmesser. Die Blätter bestehen aus 5-7 Lappen und sind oval bis dreieckig. Die Blüten sind gelblichgrün und erscheinen vor den Blättern. Die Frucht ist eine 3-4 cm lange Samara, kahl.

Es ist eine sehr hübsche Pflanze, grün im Frühling und gelb im Herbst, bevor die Blätter fallen. Auch junge Zweige sind zunächst lila. Aber wie kümmern Sie sich darum?

Was sind ihre Sorgen?

Acer truncatum im Herbst

Wenn Sie eine Kopie haben möchten, empfehlen wir Ihnen, diese mit der folgenden Sorgfalt zu versehen:

  • Standort: im Freien, in voller Sonne oder im Halbschatten.
  • Land:
    • Garten: fruchtbar, gut durchlässig und leicht sauer (pH 4 bis 6).
    • Topf: Substrat für saure Pflanzen oder Akadama gemischt mit 30% Kiryuzuna. Es ist kein Baum, der viele Jahre in einem Behälter aufbewahrt werden kann.
  • Bewässerung: häufig im Sommer, moderat den Rest des Jahres. Im Allgemeinen muss es in den heißesten Monaten 4-5 Mal pro Woche und den Rest des Jahres alle 3-4 Tage gegossen werden.
  • Teilnehmer: vom frühen Frühling bis zum Spätsommer mit ökologische Düngemittel einmal im Monat.
  • Multiplikation: durch Samen im Herbst (sie müssen vor dem Keimen kalt sein).
  • Rustizität: unterstützt bis zu -18ºC, kann aber nicht in tropischen Klimazonen leben.

Was denkst du über die Acer truncatum?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.