Cas oder Guava de Monte, eine Frucht aus Costa Rica

cas-o-guava-del-monte-entrada.j

Die Guave de Monte oder Cas ist eine köstliche Frucht aus Costa Rica mit einzigartigen Eigenschaften und Vorteilen. Es wächst seit der Antike wild und kommt auch in ganz Mittelamerika vor.

Beispielsweise in Nicaragua, Guatemala, El Salvador und in einigen Regionen südlich von Mexiko. Auch in einigen ausgewählten Gebieten Kaliforniens.

Sie werden derzeit jedoch nicht kommerziell in großem Maßstab angebaut Die Bäume werden in kleinen Obstgärten und Gärten geerntet.
Sie gehört zur Familie der Myrtaceae und ist wissenschaftlich als Psidium arborescens bekannt.

Es ist unter anderen Namen bekannt wie: Guayabas saure, frische Guave, costaricanische Guave, der Name Cas kommt vom indigenen Namen der Frucht „kas-kra“. Es stammt direkt aus dem Dialekt des Boruca-Volkes in Costa Rica.

In Lateinamerika erhält sie auch andere Namen: in Guatemala saure Guave, in Kolumbien saure Guave, in Honduras Wasser-Guave, Schoko-Guave, wilde Guave in Mexiko und Myrte in El Salvador.

Eigenschaften von Cas oder Guava del Monte

Es ist ein sehr einfach zu züchtender Baum, er ist pflegeleicht, sehr widerstandsfähig, Es gibt keine größeren Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten. Sie wächst auf tropischen Böden und in Küstenregionen.

Die Vermehrung erfolgt durch Samen, die Sie von Früchten sammeln und in mit Erde gefüllte Plastiktüten pflanzen und diese gut bewässern, bis sie keimen. Wenn die Sämlinge eine Höhe von 30 cm erreichen, können Sie sie in einen Obstgarten verpflanzen.

 Obst

Frucht-Cas-o-Guave

Die Bergguave ist eine kleine Frucht, die in den Waldgebieten Mittelamerikas vorkommt. Es ist ein kleiner Baum, der eine Höhe von 2 bis 5 Metern erreicht und sich durch seine leuchtend roten, saftigen und süß schmeckenden Beeren auszeichnet.

Die Frucht hat eine runde oder ovale Form und die Schale ist im unreifen Zustand glatt und grün. wird aber im reifen Zustand rot. Im Durchschnitt misst er einen Durchmesser von 3 bis 5 cm.

Es hat eine abgerundete ovale Form und seine Farbe ist im reifen Zustand blassgrün bis gelb. Seine Haut ist glatt, straff und fein. Das saure Fruchtfleisch ist gelb, fest und knackig.

Im reifen Zustand ist die Konsistenz weicher, es enthält einige kleine, essbare Samen. Sein Geschmack ist säuerlich, säuerlich, gemischt mit einer Süße, die an eine Grapefruit in Kombination mit Zitrone erinnert.

Ernährungsvorteile von Guava del Monte

cas-o-guava-del-monte-arbol-

Wilde Guave bietet zahlreiche ernährungsphysiologische und gesundheitliche Vorteile. Es ist reich an Antioxidantien, Vitamin C und E sowie Mineralien wie Eisen, Kupfer, Kalium und Magnesium.

Diese Nährstoffe sind für das reibungslose Funktionieren des Körpers unerlässlich und können dazu beitragen, ihn vor den Auswirkungen freier Radikale und oxidativem Stress zu schützen. Die Frucht hat außerdem entzündungshemmende, antiseptische und adstringierende Eigenschaften.

Es ist eine gute Feuchtigkeitscreme da die Frucht mehr als 80 % ihres Gewichts an Wasser enthält, was die Ausscheidung von Giftstoffen erleichtert.

Es ist außerdem eine reichhaltige Ballaststoffquelle, hauptsächlich in der Haut. Es hat einen niedrigen glykämischen Index, Dies ist eine großartige Option für Menschen, die Obst und Lebensmittel mit niedrigem Zuckergehalt zu sich nehmen müssen.

Antioxidative Eigenschaften

Die Frucht enthält eine erhebliche Menge an Antioxidantien wie Vitamin C, Vitamin E und Polyphenole. die dazu beitragen, den Körper vor Zellschäden durch freie Radikale zu schützen.

Diese Verbindungen können dazu beitragen, das Immunsystem zu stärken, ein gesundes Altern zu fördern und das Risiko chronischer Krankheiten zu verringern.

Vitamine und Nährstoffe

Case Guava de Monte ist eine ausgezeichnete Vitaminquelle, da es einen hohen Anteil an Vitamin C, Vitamin E und Vitamin B enthält.

Es enthält auch Mineralien wie Eisen, Kalium, Magnesium und Kupfer. All dies kann dazu beitragen, das Energieniveau zu verbessern, den Blutdruck zu regulieren und eine gute Herzgesundheit zu fördern.

Entzündungshemmende und adstringierende Eigenschaften

Die Frucht wird traditionell wegen ihrer entzündungshemmenden und adstringierenden Eigenschaften verwendet und kann zur Behandlung von Hauterkrankungen wie Ekzemen, Akne und Schuppenflechte eingesetzt werden.

Aufgrund seiner antiseptischen Eigenschaften kann es auch als natürliches Mundwasser verwendet werden.

Verwendung und Zubereitung

Wilde Guave wird aufgrund ihres besonderen Geschmacks häufig für eine Vielzahl von Dessert- und Getränkerezepten verwendet. Auch zur Zubereitung eines köstlichen Obstsalats oder als Zugabe zu Joghurts und Eiscreme, um ihnen eine zusätzliche Geschmacksnote zu verleihen.

Reife Früchte werden aufgrund ihres bitteren Geschmacks in der Regel nicht frisch verzehrt, grüne können jedoch in Scheiben geschnitten, mit Salz bestreut und gegessen werden roh als Snack verkaufen. So machen es Straßenhändler in ganz Mittelamerika.

Limonade.

Die Fruchtsäure kann seitdem zur Zubereitung von Getränken verwendet werden Der Geschmack wird durch die Mischung mit anderen Früchten, Zucker und Wasser ausgeglichen. Es ist ein ideales Getränk an warmen Tagen.

Sie können auch Pürees und Eis zubereiten, bei schwacher Hitze kochen und Gelees und Marmeladen zubereiten. Es eignet sich hervorragend als Füllung für Kuchen oder Backwaren.

Das Fruchtfleisch enthält einen hohen Gehalt an Pektin, einem natürlichen Verdickungsmittel, das in Bäckereien und Konditoreien häufig zur Zubereitung bestimmter Rezepte verwendet wird.

Flan-de-Cas-o-Guave

Eine andere Verwendungsmöglichkeit besteht darin, Püree zuzubereiten und es für den langfristigen Gebrauch in Eiswürfelbehältern einzufrieren. Sie können die Früchte auch mit Ingwer, Ananas, Minze, Kokosnuss, Mangos kombinieren.

Da sie reif sind, sollten Sie sie sofort verwenden, um einen besseren Geschmack und eine bessere Qualität zu erzielen. Sie können sie jedoch auch einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Eine weitere Zubereitung, die die Costa-Ricaner normalerweise vornehmen, besteht darin, die Früchte mit Wasser und Zucker zu vermischen, Milch hinzuzufügen, sie einzufrieren und Machen Sie ein exquisites hausgemachtes Eis.

Bereiten Sie ein Erfrischungsgetränk aus wilder Guave zu: Für das Rezept benötigen Sie vier geschälte Früchte, geben Sie diese bei langsamer oder mittlerer Geschwindigkeit in einen mit Wasser gefüllten Mixer. So vermeiden Sie, dass die Samen zerdrückt werden. Das wässrige Fruchtfleisch durch ein Sieb abseihen und je nach Geschmack Zucker, Honig oder Süßungsmittel hinzufügen.

Schließlich ist Guava de Monte eine köstliche und nahrhafte Frucht mit einzigartigen Eigenschaften und Vorteilen. Es wird in Costa Rica und anderen Ländern der Region weit verbreitet angebaut und man kann daraus köstliche Säfte, Marmeladen, Desserts und Gelees zubereiten.

Obst bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile dank seines hohen Gehalts an Vitamin C und E, Antioxidantien und Mineralien. Seine entzündungshemmenden, antiseptischen und adstringierenden Eigenschaften machen es zu einer hervorragenden Option für natürliche Hautbehandlungen.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.