Chrysanthemen, Eigenschaften und Pflege

Chrysanthemen

Die Crisantemos Sie bilden eine Pflanzengattung, zu der etwa 30 verschiedene Arten gehören, die aus den Regionen Asien und Europa stammen. Dank ihrer auffälligen Blüten erfreuen sich diese Pflanzen weltweit großer Beliebtheit.

Sie sind eine gute Alternative zum Pflanzen im Garten, zum Eintopfen in Töpfe zur Dekoration des heimischen Balkons und liefern sogar als Zimmerpflanzen gute Ergebnisse. Daher lohnt es sich, mehr über sie zu erfahren.

Herkunft und natürlicher Lebensraum der Chrysanthemen

Woher kommen Chrysanthemen?

Die meisten Chrysanthemenarten Wir wissen, dass sie aus China und Japan stammen. wo sie seit Jahrhunderten wegen ihrer großen Schönheit angebaut und geschätzt werden. Tatsächlich wurde diese Pflanze im Laufe der Jahre ausgewählt und verbessert, wodurch eine große Vielfalt an Formen, Größen und Farben entstanden ist, ohne jedoch auf jeden Fall die Essenz zu verlieren, die sie einzigartig macht.

In seinem natürlichen Lebensraum Chrysanthemen wachsen in gut durchlässigen Böden und in Gebieten, in denen es mäßig viel Sonne erhält.

Heute Chrysanthemen Sie werden in allen Teilen der Welt angebaut, Sie ist eine der beliebtesten Blumen in der Zierpflanzenbranche.

Da es sich um eine leicht anpassungsfähige Pflanze handelt in dem wir eine große Artenvielfalt findenEs ist eine gute Option für die Dekoration von Gärten und Innenräumen.

Eigenschaften von Chrysanthemen

Die Eigenschaften von Chrysanthemen.

Wir haben bereits erwähnt, dass es innerhalb der Chrysanthemenfamilie viele Sorten gibt, aber alle haben einige gemeinsame Merkmale, die uns erkennen lassen, dass es sich um eine Chrysantheme handelt.

Achten Sie auf diese Fragen:

  • Höhe. Je nach Sorte kann es sehr unterschiedlich ausfallen. Manche Pflanzen sind nur wenige Zentimeter groß, andere können über einen Meter lang sein. Es gibt auch kompaktere Sorten, die sich ideal für den Topfanbau eignen, während andere dies auch tun mehr Blattwachstum und bessere Ergebnisse in Gärten.
  • Blätter. Die Blätter von Chrysanthemen sind leicht an ihrem dunkelgrünen, gelappten oder gezähnten Aussehen zu erkennen. Allerdings können sowohl die Form als auch die Farbe je nach Art und Sorte der Chrysantheme, die wir beobachten, leicht variieren.
  • Blumen. Die Blüten sind das charakteristischste Merkmal der Chrysantheme. Sie können einfach, doppelt oder mit einer bestimmten Pomponform sein. Und es gibt verschiedene Größen und Farben, die Sie sehen.von den klassischsten Farben wie Weiß oder Rosa bis hin zu Lila und Bronze. Es gibt auch zweifarbige Sorten, die eine dunklere Mitte haben, die einen interessanten Kontrast zu den äußeren Blütenblättern bildet.
  • Stengel. Der Stamm dieser Pflanze kann sich bei manchen Sorten verzweigen. Es gibt auch Arten, die längere und stärkere Stängel haben als gewöhnliche Arten Sie werden verwendet, um die Chrysanthemenblüte in Blumensträuße und Blumenarrangements einzubringen.
  • Anwesen. Diese Pflanze zeichnet sich durch ein faseriges Wurzelsystem aus, das in den Boden hineinreicht, um ihm guten Halt zu bieten und Nährstoffe aufzunehmen.
  • Textur. Einige Sorten zeichnen sich durch weiche und zarte Blätter aus, während andere dickere und rauere Blätter haben.

Chrysanthemen blühen

Wie wir bereits erwähnt haben, ist dieDie Farben von Chrysanthemen können sehr unterschiedlich sein. und ganz originell werden. Abgesehen davon gibt es einige wichtige Fragen zur Blüte, die Sie berücksichtigen sollten.

Blütezeit

Bei den meisten Chrysanthemenarten tritt es zwischen Spätsommer und Herbst auf, wenn die Tage kürzer werden. Denn genau das ist es Abnahme der Tageslichtstunden das die Pflanze erhält und das ihre Blüte anregt.

Blütedauer

Im Gegensatz zu anderen Pflanzen, die ihre Blüten bald verlieren, bleibt die Blütezeit von Chrysanthemen mehrere Wochen lang erhalten. UND Sie tun dies zu einer Zeit, in der andere Pflanzen nicht mehr blühen, Dies ist einer der Gründe, warum diese Pflanzen im Gartenbereich so geschätzt werden.

Pflege während und nach der Blüte

Während die Pflanze blüht, müssen wir versuchen, sie regelmäßig zu gießen. Tragen Sie mäßige Düngung auf und entfernen Sie verwelkte Blüten um das Erscheinen neuer Blüten zu fördern.

Abgestorbene Blumen, Pflanze tritt in die Latenzphase bzw. Ruhephase ein. Zu diesem Zeitpunkt können wir es beschneiden und in Form bringen, damit es im Frühling kräftig und gesund wächst.

Chrysanthemenpflege

die Chrysanthemen sind recht widerstandsfähige und anpassungsfähige Pflanzen. Aber für um die Schönheit seiner Blüte genießen zu können In all ihrer Pracht ist es ratsam, ihnen eine gewisse Grundpflege zu geben.

Lichtverhältnisse

Chrysanthemen brauchen jeden Tag ausreichend Sonnenlicht, um richtig zu wachsen und zu blühen. Der perfekte Standort für diese Pflanze ist dort, wo erhält jeden Tag etwa sechs Stunden helles Licht, aber indirekt.

Wenn Sie in einer Gegend mit sehr heißen Sommern leben, ist es ratsam, die Chrysantheme während der heißesten Stunden des Tages im Schatten zu halten. Dadurch wird verhindert, dass die Blätter verbrennen.

Pflanzmedium

Das Beste für diese Pflanze ist ein gut durchlässiges Substrat, das reich an organischer Substanz ist. In Bezug auf den pH-Wert passt es sich zwar gut an verschiedene Böden an, Vorzugsweise stehen die Wurzeln in leicht saurem bis neutralem Boden.

Chrysanthemen gießen

wie man eine Chrysantheme gießt.

Diese Pflanze mag Luftfeuchtigkeit, aber ohne Übermaß. Wichtig ist, dass das Substrat gleichmäßig feucht ist, aber auf keinen Fall durchnässt wird. Bewässerung Es muss durchgeführt werden, wenn die oberste Schicht des Untergrundes aufgetragen wird Es fühlt sich trocken an.

Ideal ist es, die Pflanze an der Basis zu gießen, um zu verhindern, dass die Blätter nass werden und kein Pilz entsteht.

Befruchtung

Während der Vegetationsperiode, die findet zwischen Frühling und Sommer statt, Es kann ein ausgewogener Dünger ausgebracht werden. Gegen Ende des Sommers wird empfohlen, die Düngung zu reduzieren.

Pflanzenschnitt

Wie bereits erwähnt, können wir während der Blüte verwelkte Blüten entfernen stimulieren die Produktion von mehr Blumen.

Am Ende der Blüte, oder zu Beginn der Vegetationsperiode, Wir können die Triebspitzen beschneiden, um ein kompakteres Wachstum zu fördern.

Mit dieser einfachen Pflege sorgen Sie dafür, dass Ihre Chrysanthemen wunderschön aussehen. Trauen Sie sich, den Test zu machen und uns die Ergebnisse mitzuteilen?


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.