Jacaranda, ein Baum mit schönen Blumen

Der Jacaranda ist ein wunderschöner Baum

Können Sie sich vorstellen, einen Spaziergang zwischen wunderschönen Beispielen von Jacaranda zu machen? Diese Art ist so dankbar und dekorativ, dass viele von uns genug hatten, sie einmal anzusehen, um fasziniert zu sein ... oder irre ich mich?

Sicherlich haben Sie diese Pflanze auf vielen Fotos in sozialen Netzwerken gesehen, ohne zu wissen, dass es die war Jacaranda. Aber was häufiger vorkommt, Sie kamen zu dem Schluss, dass das Foto eine Montage war und dass eine Pflanze keine so lebendige violette Farbe wie diese Art haben könnte.

Entdecken Sie alles, was Sie brauchen, um ein außergewöhnlicher Gartenbaum zu sein

Aber bevor ich auf das Thema eingehe, möchte ich Ihnen etwas sagen ... Wenn Sie den Jacaranda mit lila Blume mögen, wird Sie dieser mit weißer Blume zum Verlieben bringen. Sicht:

Jacaranda kann weiße Blüten haben

Die Blumen sind wunderschön! Und es braucht die gleiche Pflege wie die lila Blume. Was sind Sie? Diese werde ich dir jetzt erzählen. Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, sich darum zu kümmern.

Herkunft des Jacaranda

Trotz der Merkmale einer asiatischen Art und / oder Pflanze ist der Jacaranda in tropischen Gebieten beheimatet, wie sie beispielsweise in Südamerika zu finden sind. Genauer gesagt, Es ist üblich, Jacaranda in Ländern wie Bolivien, Paraguay, Argentinien und Gebieten mit ähnlichen Klimazonen zu sehen.

Eine Tatsache, die nur sehr wenige wissen, ist, dass die Anlage ursprünglich in Argentinien, Paraguay und Bolivien ansässig ist. Aber als solche diese besondere Art (jacaranda mimosifolia) hat seinen Ursprungsort im Tucumano-Dschungel in Bolivien.

Der Jacaranda ist eine Pflanze, deren Blüten einem Glocken oder einer Trompete ähneln. Wenn Sie es nicht glauben, können Sie andere Pflanzen auf unserer Website überprüfen, die zur selben Familie gehören, und diese ähnliche Eigenschaft feststellen.

Orte, an denen Sie die Schönheit dieser Pflanze aus nächster Nähe genießen können, sind der María Luisa Park, verschiedene Teile von Sevilla, einige Straßen von Santa Lucia auf Teneriffa usw. Und der Grund, warum diese Pflanze verwendet wird, ist einfach, den Ort zu färben und ihn auffälliger zu machen, entweder für Touristen oder Bewohner des Ortes.

Wenn Sie sich fragen, welchen Grund hätten Sie, diese Art nicht in Ihren Garten zu pflanzen oder mit Jacaranda einen Weg zu gehen? Nach ein paar Jahren haben Sie eine Filmatmosphäre und das ist kein Scherz.

Andererseits und als merkwürdige Tatsache gibt es rund 50 Arten von Jacaranda, die offiziell registriert sind. Sie könnten also eine in der Nähe Ihres Hauses haben und es nicht wissen. Aber dank der Eigenschaften, die wir Ihnen in Kürze nennen werden, Sie werden wissen, wie eine dieser Pflanzen aussieht.

Beschreibung

Der Jacaranda ist ein schnell wachsender Baum

Der Jacaranda ist ein eher mittelschnell wachsender Baum, allerdings ohne schnell zu sein. Es wächst bis zu einer Höhe von etwa 10 Metern, obwohl es im Anbau selten mehr als 6 Meter beträgt. Seine Krone spendet sehr guten Schatten, da er einen Durchmesser von 3 m erreichen kann und seine Blätter an der Pflanze verbleiben, aber in kühlen Klimazonen verlieren sie sie ganz oder teilweise.

Die Rinde neigt dazu, eine krumme Form anzunehmen, und die Textur ist rissig, so dass es üblich ist, dass sie ein korkiges Aussehen annimmt. Und wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass die Risse im Vergleich zu anderen Pflanzen mit ähnlichen Eigenschaften in ihrer Rinde ziemlich tief sind.

Es ist leider eine Pflanze mit laubabwerfendem Laub. Das heißt, wenn es eine bestimmte Reifezeit erreicht, verliert es absolut alle seine Blätter. Das ist aber kein Problem. Der Verlust seiner Blätter geschieht ziemlich langsam.

Es ist leicht, Jacarandas zu finden, deren Krone wie ein Regenschirm geformt ist, einige neigen dazu, halb gerundet zu sein oder keine Form zu haben, oder sogar Exemplare zu finden, die die Form einer Pyramide annehmen.

In Bezug auf die allgemeine Struktur seiner Zweige neigt es dazu, mehrere völlig unregelmäßige Zweige zu bilden, und abhängig von seinen Zweigen wird es unterschiedliche Formen voneinander annehmen. Etwas Merkwürdiges ist das Diese Pflanze hat eine Lebensdauer von mehr als 100 Jahren, so können Sie die schöne Farbe für eine ziemlich lange Zeit genießen.

Nun Die Blüte dieser Pflanze erfolgt meist im FrühjahrEs gibt jedoch Fälle, in denen die Blüte auch im Sommer oder frühen Herbst auftreten kann. Diese zeitliche Änderung der Blüte hängt vom Umweltfaktor ab.

Keine Sorge, es scheint vielen seltsam, dass diese Pflanze nicht nur Blumen erzeugt, sondern auch Früchte produziert. Aber ja, das tut es. Die Jacaranda-Frucht hat ein Kapsel-Aussehen und ist zwischen 6 und 8 cm groß., und die Farbe dieser Kapseln ist bräunlichgrün.

Die Anzahl der Samen für jede Kapsel ist zahlreich und diese haben einen Durchmesser von etwa 2 cm. Unter Berücksichtigung seiner Eigenschaften ist es ideal, es an einem Ort zu pflanzen, der direkt der Sonne ausgesetzt ist und vor starken Luftströmungen geschützt ist.

Ich empfehle, es vom Pool wegzustellen, da es sich zwar um einen Baum handelt, dessen Blätter und Früchte leicht spurlos entfernt werden können, aber in nicht tropischen Klimazonen möglicherweise gezwungen sind, sie ständig aus dem Wasser zu entfernen.

Pflege

Diese Pflanze erfordert eine spezielle Behandlung, wenn sie sich gerade entwickelt. Diese Behandlung hängt von der Jahreszeit und der Menge des zu verwendenden Düngers ab. Das heißt, während der Jacaranda kaum wächst, Kompost sollte im Sommer und Frühling verwendet werden.

Um genauer zu sein, sollten etwa 25 cm natürlicher Kompost verwendet werden. Danach und wenn die Pflanze eine ausreichende Größe erreicht hat, nehmen Menge und Anzahl der Male ab.

Nun fragen Sie sich vielleicht, wie der Jacaranda eine Form wie die Pyramide bekommen kann. Alles hängt davon ab, wie die Pflanze beschnitten wird. Wenn Sie möchten, dass die Pflanze wächst und eine besondere Form annimmt, empfehlen wir Ihnen, sich für den Schnitt zu entscheiden, solange Sie dies im Herbst tun. Dies ist wirklich notwendig.

Und wenn Sie sich alle Fotos von Jacarandá ansehen, die Sie im Internet finden, Sie werden feststellen, dass sich die Pflanze immer im Freien befindet, umgeben von Exemplaren derselben Art, vor allem aber an einem Ort, an dem sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind.

Um diesen Abschnitt zu beenden, Die Bewässerung sollte sich ändern, wenn sie wächst. Sobald es seine endgültige Entwicklung erreicht hat, sollte die Bewässerung regelmäßig erfolgen. Der richtige Weg ist, wie gewohnt Staunässe zu vermeiden und der Anlage ein effizientes Entwässerungssystem zu geben.

Hält Temperaturen bis zu 3 Grad unter Null standAber sobald das Quecksilber im Thermometer niedrig bleibt ... hört das Wachstum auf. Dadurch sinkt der Wasserbedarf.

Im Übrigen ist es ein Baum, der in allen Geländearten wachsen kann, insbesondere wenn wir ihn während der gesamten Vegetationsperiode (von Frühling bis Herbst) regelmäßig mit natürlichen Düngemitteln oder Flüssigdüngern düngen.

Krankheiten und Schädlinge

Es ist wahr, dass die Pflanze eine schöne auffällige Art ist und dass es sich lohnt, sie überall zu haben. Aber wie jede Pflanze, ist anfällig für Krankheiten und / oder SchädlingeAber die gute Nachricht ist, dass es sehr widerstandsfähig gegen diese Probleme ist, so dass dies normalerweise kein großes Problem ist.

Was ist, wenn diese bestimmte Art leiden kann? Blattläuse, Thripse und andere lästige Insekten. Und obwohl dies normalerweise kein großes Problem ist, wird es Zeiten geben, in denen die Pflanze an der Jacaranda-Krankheit leidet, die nichts anderes als eine für die Art tödliche bakterielle Infektion ist.

Wenn nicht die richtige Menge Wasser und Dünger bereitgestellt wird, nimmt die Gesundheit der Pflanze wahrscheinlich ab, und noch schlimmer, wenn sie nicht bereitgestellt wird Kaliumseife bei Problemen mit Blattläusen oder Thripsen.

Verwendet

Jacaranda-Blüten sind lila oder weiß

Diese Pflanze hat nicht nur eine dekorative Verwendung in Naturparks, Gärten, Straßen, Straßen und anderen, sondern auch andere sehr interessante Verwendungszwecke. Beispielsweise, Aus Jacaranda-Blumen werden Weine, verschiedene Likörsorten und sogar Honig und Sirup hergestellt. Und wenn Sie sich fragen, ja, Parfüm wird auch aus Jacaranda-Blumen hergestellt.

Aber das nicht das, da auch kann verwendet werden, um natürliche Wände zu schaffen und sie gleichzeitig zu dekorieren. Dies wäre eine langfristige Verwendung, aber auf die gleiche Weise ist es eine praktikable Option, wenn Sie einen natürlichen Raum haben möchten, aber vor allem hat es dank seiner Blumen einen angenehmen Geruch.

Im Übrigen wird der Jacaranda im Wesentlichen vermarktet und als Schauplatz für städtische Räume verwendet. Der Grund ist, dass sowohl das Aroma als auch die Farbe der Pflanze und ihrer Blüten eine positive psychologische Wirkung auf die Menschen haben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

45 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Heidi Diaz sagte

    Wie sind die Wurzeln? Ich habe keine Farm, aber ich habe eine Terrasse.

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Heidie.
      Die Wurzeln des Jacaranda-Baums können Probleme verursachen. Es wird daher empfohlen, ihn in einem Mindestabstand von 2 m zu Rohren oder anderen Konstruktionen zu pflanzen.
      Ein Gruß.

  2.   Rosenkranz sagte

    Kann Cerecer mazeriert werden?

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Rosario.
      Ja, es kann in einem Topf wachsen, aber es muss im Frühjahr beschnitten werden, um es kontrolliert und kompakt zu halten. Die Zweige werden um 2-5 cm gekürzt, wenn sie kurz sind, oder um 7-10 cm, wenn sie länger als 50 cm sind.
      Wenn Sie Zweifel haben, laden Sie ein Foto auf eine Tinypic- oder Imageshack-Website hoch, kopieren Sie den Link hier und wir werden es uns ansehen.
      Ein Gruß. 🙂

  3.   Arthur sagte

    Hallo. guten Tag. Eine Frage, die ich ungefähr 20 Jacarandas gepflanzt habe, aber ich sehe nicht, dass sie zwischen 1.5 m und 2.0 m hoch wachsen. 1.-Kann ich das Wachstum des Jacaranda in dieser Saison beschleunigen? 2.-was passiert, wenn ich sie täglich gieße? 3.-Wie kann ich sie schneller wachsen lassen?

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Arturo
      Wenn Sie im Winter sind, ist es keine gute Idee zu düngen, da sie kaum wachsen. Aber wenn Sie im Sommer sind, können Sie sie bezahlen, damit sie stärker werden. Ich empfehle flüssige organische Düngemittel wie Guano oder Algenextrakt für seine schnelle Wirksamkeit.
      Die tägliche Bewässerung hängt davon ab. Wenn Sie in einer sehr heißen Gegend mit täglichen Höchsttemperaturen von 35 ° C oder mehr leben, würde nichts passieren, da die Erde schnell trocknet. Bei niedrigeren Temperaturen können die Wurzeln verrotten.
      Ein Gruß.

  4.   Arthur sagte

    Hallo Monica .. noch eine Frage 1.-Sie empfehlen, dass ich sie morgens, nachmittags oder abends gieße. 2.- Wie kann ich seinen Stiel verdicken?

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Arturo
      Ich beantworte Ihre Fragen:
      1.- Es ist besser, am Nachmittag zu gießen, wenn es dunkel wird.
      2.- Der Stamm verdickt sich mit der Zeit 🙂. Sie können jedoch helfen, indem Sie es im Frühjahr und Sommer mit flüssigen organischen Düngemitteln wie Guano düngen.
      Ein Gruß.

      1.    Arthur sagte

        Danke ..

        1.    Monica Sanchez sagte

          Gern geschehen 😉

        2.    Mariel sagte

          Hallo Monica. Der Jacaranda-Baum stammt aus der Provinz, in der ich lebe. Ich habe einen in meinem Garten aus Samen gepflanzt, er ist 3 Jahre alt und hat fast 10m erreicht. Das Problem ist, dass es sich erst zu diesem Zeitpunkt verzweigt hat. Sein Stamm ist dünn und hat einen Durchmesser von ca. 20 cm. Es hat ein paar niedrige Äste, fast zwei Meter. Ich fürchte, der Wind wird es ihm geben. Kann ich es über dem niedrigen Ast beschneiden?

          1.    Monica Sanchez sagte

            Hallo Mariel.
            Ich empfehle Ihnen, den Einsatz nicht nur zu beschneiden, sondern so hoch wie möglich zu setzen (z. B. eine Eisenstange).

            Wenn der Wind nicht sehr stark weht, hält er 😉

            Ich empfehle nicht, es zu beschneiden, da der Jacaranda ein Baum ist, der nach dem Beschneiden dazu neigt, "hässlich" zu sein (die Ästhetik zu verlieren). Und wenn Sie es beschneiden möchten, ist es besser, die Zweige nach und nach zu schneiden; Mit anderen Worten, Sie müssen nicht einen Zweig auf einmal entfernen, sondern müssen nach und nach gehen.

            Grüße.


  5.   Valeria sagte

    Hallo… wie weit empfehlen Sie, einen Jacaranda von einem anderen zu setzen ???
    <saludos

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Valeria.
      Der empfohlene Mindestabstand beträgt 2 Meter.
      Ein Gruß.

  6.   Arthur sagte

    Hallo Monica… eine Frage zum Beschneiden….

    Ich habe Jacarandas fast 2 m hoch und einen Schritt von fast 3 cm und 2 Himbeeren, der höchste ist 1.4 m. Ich habe sie vor fast 7 Monaten gepflanzt. Die Himbeeren hatten anfangs eine Größe von 50 cm, eine wuchs in 1 Monaten fast 7 Meter und verdickte ihren Stiel auf 4 cm und die andere wuchs nur 20 cm.
    Die Jacarandas sind gleichzeitig sehr klein geworden, fast 20 cm. unter Berücksichtigung, dass ich für alle die gleiche Pflege und die gleiche Menge Wasser hatte. ...

    1.- Gilt für Jacarandas die Zeit der vegetativen Ruhe (oder der vegetativen Entwicklung des Baumes)?

    2.- Wenn ich die Hälfte desselben Baumes beschneide, helfe ich ihnen dann, stärker zu werden, oder werde ich sie nur langsamer wachsen lassen?

    3.-Welche Empfehlungen könnten Sie mir zum Beschneiden geben, oder sind sie noch zu jung, um sie zu beschneiden?

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Arturo
      Das Beschneiden von Zierbäumen erfolgt nur für den Fall, dass die Zweige Menschen oder Pflanzen in der Nähe stören. Es gibt Arten, die nicht beschnitten werden sollten, wie das Flamboyant, da dadurch das charakteristische Sonnenschirmglas nicht mehr erhalten wird.
      Die Jacaranda können beschnitten werden, aber nur wenn nötig, da sie Zweige nehmen ... wenn sie wollen 🙂. Manchmal kann es zwei Jahre dauern, manchmal länger, aber sie haben immer eine ziemlich dichte und verzweigte Krone.
      Ich würde empfehlen, sie nicht zu beschneiden, da sie sehr jung sind und es sicher ist, dass sie sich früher oder später verzweigen werden.
      Ein Gruß.

  7.   Arthur sagte

    Ich werde Ihrem Rat folgen. Vielen Dank Monica.

  8.   Xavier sagte

    Hallo Monica, es ist mir eine Freude zu schreiben und ich danke dir im Voraus für deinen Rat.
    Ich habe ein paar Samen gekeimt, einige in Wasser und einige in Baumwollkeimern.
    Alle hatten ihren Ausbruch und bis zu vier Zentimeter mehr oder weniger war alles in Ordnung ...
    Für ein paar Tage begannen die kleinen Blätter zu trocknen, das heißt, die neuen Triebe, die Hitze in Montevideo ist überwältigend, ich habe einen kleinen Fächer auf sie gesetzt und es scheint, dass der Prozess gestoppt hat.
    Könnte die Umgebungswärme sie austrocknen?
    Wie viel oder wie oft sollte ich sie gießen, ist es täglich, während sie wachsen?
    Ich hinterlasse ein paar Fotos, alle Ratschläge werden mir nützlich sein, da ich nicht viel Ahnung habe.
    Grüße und nochmals vielen Dank.
    Javier.

    [URL=https://imageshack.com/i/pne3Y035j][IMG]http://imagizer.imageshack.us/v2/xq90/923/e3Y035.jpg[/IMG][/URL]

    [URL = https: //imageshack.com/i/pneZjOrtj] [IMG] http://imagizer.imageshack.us/v2/xq90/923/eZjOrt.jpg [/ IMG] [/ URL]

    [URL=https://imageshack.com/i/poR2Cafqj][IMG]http://imagizer.imageshack.us/v2/xq90/924/R2Cafq.jpg[/IMG][/URL]

    [URL=https://imageshack.com/i/pmPNs8Tpj][IMG]http://imagizer.imageshack.us/v2/xq90/922/PNs8Tp.jpg[/IMG][/URL]

    [URL = https: //imageshack.com/i/pmJlIivCj] [IMG] http://imagizer.imageshack.us/v2/xq90/922/JlIivC.jpg [/ IMG] [/ URL]

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Javier.
      Wenn es sehr heiß ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass es den Sämlingen etwas schwer fällt.
      Um dies zu vermeiden, muss alle 2 Tage gegossen werden, um zu vermeiden, dass das Substrat trocken bleibt, und es gut eingeweicht werden.
      Es wird auch dringend empfohlen, sie mit flüssigem Fungizid zu behandeln, da sie in diesem Alter sehr anfällig für Pilzbefall sind.
      Grüße 🙂.

  9.   Maggie Polansky sagte

    Hallo Monica
    Mijacaranda ist bereits einige Jahre alt, aber sie ist sehr hässlich aufgewachsen. Sein Hauptstamm misst ungefähr 2 Meter und eine Gabel hat sich gebildet, so dass 2 ppale Äste und wieder andere Äste und viele Zweige mit gekräuselten Formen zurückbleiben, die zum Boden schauen ardol ausgezogen. im jahr 2016 keine dioflores
    Meine Frage ist, ob ich es beschneiden könnte, um es zu senken und es blättriger und runder zu machen, auch deformierte Äste zu entfernen und wann die beste Zeit wäre. Kann ich ein Foto senden?
    Ich warte auf deine Antwort. Vielen Dank
    .

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Maggie.
      Ja, natürlich können Sie ein Bild auf tinypic oder imageshack hochladen und den Link hier kopieren.
      Wie auch immer, anstatt es grob zu beschneiden, würde ich empfehlen, die Äste, die es hat, am Ende des Winters zurückzuschneiden und zwei bis vier Knospen zu hinterlassen.
      Ein Gruß.

  10.   Marcela sagte

    Guten Tag. Ich habe einen 50 cm Jacaranda. Im Topf. Wie lange muss ich es haben, bevor ich es auf den Bürgersteig pflanze? Welchen Dünger trage ich darauf auf, damit er etwas mehr wächst und stark wird, und wie schütze ich ihn vor Kälte? Vielen Dank

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo, Marcela.
      Mit dieser Größe können Sie es bereits problemlos in den Boden pflanzen. Um es vor Kälte zu schützen, können Sie es zu gegebener Zeit mit transparentem Kunststoff umwickeln. Auf jeden Fall sollten Sie wissen, dass es bis zu -6ºC hält.
      Im Frühling und Sommer können Sie es mit flüssigem Guano düngen. Es ist ein natürlicher Dünger mit sehr schneller Wirksamkeit, der den Anweisungen auf der Verpackung folgt.
      Ein Gruß.

  11.   weiß sagte

    Hallo, ich würde gerne wissen, wie man Jacaranda-Samen am besten sät. Ich meine ... Wie viele Samen gebe ich in einen Topf? Und zu welcher Jahreszeit ist es am besten, dies zu tun? Lasse ich den Samen bei der Aussaat im Topf in der Sonne oder im Schatten?
    dank

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Blanca.
      Sie können maximal 3 Samen in einen Topf mit 10,5 cm Durchmesser säen, diese mit einer dünnen Schicht Substrat bedecken und den Topf draußen, im Halbschatten oder in der Sonne platzieren.
      Die Aussaatzeit ist im Frühjahr.
      Ein Gruß.

  12.   Juan Miguel Limachi Kantuta sagte

    Hallo Monica, bitte hilf mir. In meinem Solarium habe ich fünf weiße Jacacanda-Samen gekeimt, die ich sehr liebe. Die Sämlinge sind bereits zwischen drei und 6 cm groß, aber vor kurzem fingen ihre Blätter an, braun zu werden. Ich lebe in La Paz Bolivien und die Temperaturen hier sind niedrig, zu diesem Zeitpunkt liegen sie zwischen 10 und 15 ° C. Ich weiß nicht, ob das Problem auf zu viel oder zu wenig Wasser, Trockenheit oder niedrige Temperaturen zurückzuführen ist. Vielen Dank im Voraus für Ihren Rat.

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Juan Miguel.
      Höchstwahrscheinlich handelt es sich um Pilze, die aufgrund übermäßiger Luftfeuchtigkeit aufgetreten sind.
      Bei der Aussaat von Samen, insbesondere wenn sie von Bäumen stammen, wird dringend empfohlen, sie mit Schwefel oder Kupfer zu bestreuen, um zu verhindern, dass Pilze sie beschädigen, oder sie mit einem Fungizidspray zu besprühen, das Sie in Baumschulen zum Verkauf finden.
      Viel Glück.

  13.   Abigail sagte

    Guten Tag Monica
    Ich bitte um Ihren Rat, das erste Mal, wenn ich es versuche und glücklicherweise keimten alle meine Jacaranda-Samen (ich habe die gefallenen Schoten aus einem Park gesammelt, ich habe sie nicht vom Baum genommen). Bisher gibt es 45 Jacaranda-Bäume, es sind eins und ein halbe Wochen alt und zwischen 3 und 4 cm groß, die ich in 4 Töpfen verstreut habe und die sich in meinem Haus in der Nähe eines Fensters befinden. Ich habe vor, sie jeweils in einem Topf zu trennen. Wäre es der Moment? Ich möchte auch wissen, ob sie, sobald sie alle in ihrem Topf sind, im Haus sein müssen oder ob sie draußen sein können. Ich lebe in Baja California (wenn sie im Haus bleiben müssen, wie lange würden die Temperaturen sein?) hier sind sehr extrem und in diesen Tagen war es zwischen 26 und 31 Grad. Eine andere Sache, die gekeimten Samen sind nicht gefährdet, sich mit Pilzen zu infizieren oder sich nicht richtig zu entwickeln, weil sie gesammelt wurden? Danke im Voraus…

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Abigail.
      Sie können sie problemlos nach draußen bringen. Legen Sie sie in Halbschatten (sie haben mehr Licht als Schatten) und lassen Sie sie einige Wochen im selben Topf, bis sie ein wenig wachsen.
      In diesem Fall können Sie sie in einzelne Töpfe übertragen.
      Um das Risiko einer Pilzinfektion zu vermeiden, wird dringend empfohlen, die Pflanzen mit Spray-Fungizid zu behandeln.
      Ein Gruß.

      1.    abiahil sagte

        Vielen Dank Monica für die Information.

        1.    Monica Sanchez sagte

          Grüße dich.

  14.   JUAN MANUEL ARENEN sagte

    Hallo Monica, ich habe drei Jacarandas mit einer Größe von ca. 3 Meter mit je einem Kofferraum tb ca. 2 cm oder 2'5 cm Ich habe sie im Oktober gepflanzt und es ist Dezember und sie sind allmählich braun geworden. Ich gieße sie alle 5 Tage und habe Eisenchelat und Flüssigdünger hinzugefügt, um zu sehen, ob sie wieder grün werden, aber nichts. Mal sehen, ob Sie mir helfen können und mir sagen, was ich tun kann, um sie zu retten ... Vielen Dank im Voraus

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Juan Manuel.
      Wenn Sie sich auf der Nordhalbkugel befinden, machen Sie sich keine Sorgen: Es ist normal, dass sie mit der Ankunft von Herbst und Winter ihre Blätter verlieren. Im Frühjahr werden sie wieder sprießen.
      Im Gegenteil, wenn Sie im Süden sind oder in einem Gebiet mit tropischem oder subtropischem Klima leben, empfehle ich, sie mit pulverisierten Wurzelhormonen zu gießen. Dies wird das Wachstum neuer Wurzeln stimulieren, was ihnen Kraft gibt.
      Ein Gruß.

  15.   Ricardo Álvarez sagte

    Hallo gut, ich habe einen Jacaranda, da er vor 2 Jahren zu stark gewachsen ist, aber einen schwachen Stamm hinterlässt und keine Zweige im Weg hat, nur die neuen Bereiche haben Blätter und Zweige, das heißt oben.
    Meine Frage ist, was kann ich tun, damit sich dieser Stamm zu verdicken beginnt und wieder Äste zu werfen beginnt?
    Ich lebe in Chile, nördliche Zone.

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Ricardo.
      Ja, Sie können klemmen - entfernen Sie die neueren Blätter. Auf diese Weise können untere Äste entfernt werden, die den Stamm verdicken.
      Ein Gruß.

  16.   Gerardo sagte

    Gut…. Ich habe eines von 2 Jahren und bin ein bisschen alt in einem 20-Liter-Eimer ... aber ich sehe nicht, dass es wächst ... es wird ungefähr 80 cm lang sein ... die Idee ist, es auf den Bürgersteig zu verpflanzen , aber ich möchte, dass es ein bisschen mehr wächst ... wenn nicht ich, werden sie es stehlen !!

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo, Gerardo.
      In Töpfen (oder Behältern) fällt es ihnen schwer, gut zu wachsen. In jedem Fall empfehle ich Ihnen, es von Frühling bis Herbst mit einem Flüssigdünger wie Guano gemäß den Anweisungen auf der Verpackung zu düngen. Sie können es auf Amazon bekommen.
      Ein Gruß.

  17.   Josua sagte

    Ich habe einen Jacaranda, der einen Meter und siebzig Zentimeter hoch ist, seine grünen Blätter am jungen oberen Teil und seinen sehr dünnen Stamm. Ich würde immer noch gerne wissen, was zu tun ist, damit er mehr wächst und wie viele Jahre sie anfangen, violette Blätter zu bilden Ich komme aus Mexicali Baja California und in 2 Teilen habe ich Jacarandas in der Stadt gesehen, sie sind nicht sehr verbreitet, aber sie passen sich gut an, da das Klima sehr heiß und viel Sonne ist. Im Sommer

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Jossue.
      Ich empfehle, es mit organischen Düngemitteln zu düngen, zum Beispiel mit Guano- oder Hühnermist (wenn Sie letzteres frisch bekommen können, lassen Sie es eine Woche lang in der Sonne trocknen).
      Zu Ihrer anderen Frage: Der Jacaranda hat immer grüne Blätter 🙂
      Ein Gruß.

    2.    Adrian Gerardo sagte

      Hallo, tut mir leid, ich möchte Jacarandas pflanzen, aber ich weiß nicht, ob das Klima in der Gegend, in der ich lebe, sie begünstigt oder verletzt, da ich dort lebe, wo die Temperatur das ganze Jahr über bei 35 ° C bleibt, sehr warm, aber Ich weiß nicht, ob sie erreicht werden oder nicht, was sagen Sie?

      1.    Monica Sanchez sagte

        Hallo Adrian.
        Ugh, ich empfehle es nicht. Jacarandas kommen aus heißen Klimazonen, aber… nicht so sehr hehe 🙂 Sie brauchen Herbst und Winter, um etwas kühl zu sein, mit Temperaturen unter Null.

        Es könnte jedoch gut für Sie sein Flamboyan beispielsweise. Natürlich erfordert es mehr oder weniger häufiges Gießen. Oder etwas Akazie. Das Akazien-Tortilis Es ist ein typischer Baum der afrikanischen Savanne, sehr widerstandsfähig gegen Hitze und Trockenheit.

        Grüße.

  18.   Roxana sagte

    Hallo, ich würde gerne wissen, wie lange mein Jacaranda wachsen wird. Er ist ungefähr 12 Jahre alt und bricht unseren Weg

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Roxana.

      In diesem Alter denke ich nicht, dass es viel mehr wachsen wird, aber der Baum produziert von Zeit zu Zeit neue Wurzeln, da er mehr Bereiche findet, in denen es Feuchtigkeit und Nährstoffe gibt.

      Viele Grüße!

  19.   Roberto sagte

    Wie viel Abstand sollte von einer Wand sein, wenn der Jacaranda gepflanzt wird

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Robert.

      Zumindest ungefähr 5 oder 6 Meter mehr oder weniger.

      Grüße.