Sommertulpe (Kurkuma alismatifolia)   

Curcuma alismatifolia in Töpfen

La Kurkuma Alismatifolia es Eine tropische Pflanze aus Nordthailand und aus Kambodscha. Es ist im Volksmund unter den Namen Summer Tulip und Siam Tulip bekannt, obwohl sie überhaupt nicht mit Tulpen in Verbindung gebracht werden. Es gehört zur Familie von Zingiberaceae cgebildet von etwa 80 Arten asiatischen Ursprungs, speziell aus dem Südosten, darunter ist die Alismatifolia, die Kurkuma Longa, inländische Kurkuma y Cedoaria Kurkuma.

Hauptmerkmale der Kurkuma Alismatifolia

Curcuma alismatifolia in Töpfen

Diese Pflanze blüht im SommerBis dahin ist eine zentrale Spitze von ungefähr 20 cm zu sehen, die große Hochblätter von zwei Farben aufweist, die im unteren Teil sind grün, während die im oberen Teil rosa sind.

Seine Blätter sind aufgrund seiner sehr auffällig lange glänzende Schoten deren Nerven sind bemerkenswert und können bis zu einem Meter hoch werden. Während die Blüten klein und sehr hübsch sind, dank ihrer violetten Farbe kombiniert mit gelb. Tatsächlich, ist eine Pflanze mit hohem ästhetischen Wert, die so häufig ist Es wird verwendet, um verschiedene Räume sowohl als Pflanze als auch als Schnittblume zu dekorieren. Kurkuma Es ist eine Pflanze, die für ihr schnelles Wachstum und ihre Lebendigkeit bekannt ist.

Pflege

Die Bewässerung sollte moderat sein Vermeidung der Erzeugung von Wasserbrunnen im Substrat. Wenn der Sommer zu Ende geht, sollten sie seltener gemacht werden, bis sie alle Blätter verloren haben, und die Bewässerung im Frühjahr wieder aufnehmen, da die Pflanze im Herbst eine vegetative Pause einlegt.

Nur in der Sommersaison muss es alle fünfzehn Tage mit Mineraldünger gedüngt werden. Wenn Sie es in einen Topf pflanzen wollen, Stellen Sie sicher, dass es breit genug ist, da das Rhizom stark wächst. Es ist kein Beschneiden als solches erforderlich, sondern es ist notwendig, die trockenen oder beschädigten Teile zu entfernen, um das Auftreten von Krankheiten zu vermeiden.

Es ist wichtig, dies zu berücksichtigen Wenn wir die Pflanze übergießen, verrotten die Wurzeln und der Schaden wird irreparabel sein. Ebenso erfolgt die Vermehrung von Kurkuma durch Teilung des Rhizoms am Ende des Winters. Im Herbst trocknen die Rhizome der Pflanze aus, was aber normal ist Es ist wichtig, dass Sie es an einem kühlen Ort mit Temperaturen um 17 ° C aufbewahren. Zu Beginn des Frühlings sollten die ersten Triebe erscheinen und bis dahin ist es notwendig, zur normalen Pflege zurückzukehren.

Garten voller rosa und weißer Blumen

Ebenso sollte besonders darauf geachtet werden, dass im Winter Die Temperatur fällt nicht unter 17 ° C., weil dies für die Produktion der Blumen ziemlich schädlich wäre. Und genau wie Sie sich bei niedrigen Temperaturen um sie kümmern müssen, müssen Sie sich auch im Sommer darum kümmern, dass sie Temperaturen über 35 ° C ausgesetzt werden, da das Wachstum der Pflanze stark beeinträchtigt wird.

Die Kultivierung kann auf zwei Arten erfolgen, im Boden des Gartens oder in einem Topf und wie Sie sehen werden, ist es ziemlich einfach, sich darum zu kümmern, außerdem wächst es sehr schnell. In Bezug auf seine Haltbarkeit hängt es von den Umgebungsbedingungen und der Pflege ab, die Sie ihm geben, und kann bis zu 3 Jahre alt werden. Um die Rhizome außerhalb des Hauses zu pflanzen, zum Beispiel einen Garten, ist es ratsam, dies im Frühjahr zu tun, damit Sie können Vermeiden Sie Frost und die Gefahr, die sie für Kurkuma darstellen.

Welche Verwendungen sind bekannt Kurkuma Alismatifolia?

Seine Verwendung ist hauptsächlich ästhetisch oder dekorativ und es sollte nicht mit den anderen Arten verwechselt werden, die gegessen oder zur Herstellung von Produkten für den Kosmetikbereich verwendet werden. Im Laufe der Zeit gewinnt es an dekorativem Wert, und das liegt daran, dass es sich um eine frisch aussehende Pflanze handelt, die das Auge erfreut und die Stimmung der Menschen verbessert, wenn Sie sie sehen. Verlieren Sie sie also nicht aus den Augen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.