Nonnenkissen (Erinacea anthyllis)

Erinacea Pflanze

La Erlinacea Anthyllis, besser bekannt als Nonnenkissen, ist eine Pflanze, die in den Gebirgsregionen der Pyrenäen, im Mittelmeerraum und in Marokko sehr dekorative Büsche bildet. Sie kann auch in Ihrem Garten verwendet werden, wenn Sie die Gelegenheit dazu haben 🙂.

Es ist nicht sehr schwierig, sich darum zu kümmern; In der Tat werden Sie jetzt sehen, dass Sie es mit sehr wenig vom ersten Tag an in vollen Zügen genießen können. Also, wenn Sie Ihr Zuhause grün färben möchten, Als nächstes erzähle ich Ihnen von einer der interessantesten Pflanzen für gemäßigte Gebiete der Welt.

Herkunft und Eigenschaften

Erinacea im Lebensraum

Wie wir zu Beginn erwartet hatten, ist die Erlinacea Anthyllis o Nonnenkissen ist eine Pflanze, die wir im Norden der Iberischen Halbinsel, im Mittelmeerraum und in Marokko finden können. Bilden Sie Klumpen mit bis zu 30 cm hohen Stielensehr verzweigt, deren Enden dornig sind. Die Blätter sind klein und laubabwerfend und bestehen aus 1-3 linear lanzettlichen Blättchen.

Blüht und befruchtet zwischen Mai und August auf der Nordhalbkugel. Die Blüten sind klein, 1-2 cm, blau-violett gefärbt. Die Frucht ist eine 13-20mm Hülsenfrucht.

Was sind ihre Sorgen?

Erinacea Blumen

Wenn Sie eine Kopie haben möchten, empfehlen wir Ihnen, diese mit der folgenden Sorgfalt zu versehen:

  • Standort: draußen in voller Sonne.
  • Land:
    • Topf: universell wachsendes Substrat gemischt mit 30% Perlit.
    • Garten: Es ist gleichgültig, solange es eine gute Drainage hat.
  • Bewässerung: 2 mal pro Woche im Sommer und alle 5-6 Tage den Rest des Jahres.
  • Teilnehmer: von Frühling bis Sommer mit organischen Düngemitteln. Diese müssen flüssig sein, wenn sie sich in einem Topf befinden, damit die Drainage weiterhin gut ist.
  • Pflanz- oder Transplantationszeit: im Frühjahr, wenn die Frostgefahr vorbei ist.
  • Multiplikation: durch Samen im Frühjahr. Direkte Aussaat im Saatbett.
  • Rustizität: Unterstützt Fröste bis -7ºC. Wenn Sie in einem kälteren Gebiet leben, stellen Sie es in einen kühlen und hellen Raum.

Hast du von der gehört? Erlinacea Anthyllis? Was denkst du?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.