Tipps zum Dekorieren mit Pachira, dem Geldbaum

Pachira, der Geldbaum Pachira ist unter dem wissenschaftlichen Namen von bekannt Aquatische PachiraEs ist ein Baum heimisch in den sumpfigen Gebieten Mexikos und aus dem Norden Brasiliens und Perus.

Diese statuenhafte Pflanze hat die Besonderheit, dass ihre Stämme während des Wachstums geflochten werden können und am Ende durch ihr schönes und üppiges Laub aus Palmblättern ergänzt werden. Es erhält andere gebräuchliche Namen wie Wasserkastanie, Wassersapote, Apompo, Wasserkapok und wilder Kakao und erhält auch den Namen des Geldbaums, da ihm die Kraft zugeschrieben wird, ihn anzuziehen.

Eigenschaften der Pachira

Eigenschaften der Pachira Dies ist eine leicht zu pflegende und zu züchtende Pflanze. Die Bewässerungen sind regelmäßig Staunässe vermeiden.

Es kann perfekt in einem Topf wachsen, da sein Wachstum von seiner Größe abhängt. Pachira draußen blüht herrlich Während des ganzen Jahres und wenn es in Innenräumen verwendet wird, blüht es jedoch nicht.

Wenn Sie es im Haus haben wollen Es muss neben einem Fenster platziert werden, weil es genug Licht braucht, um sich richtig zu entwickeln. Wenn es nicht beleuchtet ist, werden Sie sehen, dass sich seine Stängel auf der Suche nach Licht verbiegen und dass es sich um eine tropische Pflanze handelt, die Kälte nicht verträgt. Sie müssen sie daher vor Temperaturen unter 10 Grad Celsius schützen.

Als nächstes geben wir Ihnen einige Dekorationstipps So können Sie diesen Geldbaum in Ihrem Haus behalten

Tipps zum Dekorieren mit Pachira

zu mit der Pachira dekorieren Sie müssen bedenken, dass es sich um eine hohe Pflanze handelt und Bereiche benötigt, in denen sie problemlos wachsen kann, obwohl die Größe des Topfes das Wachstum seiner Wurzeln und folglich die Höhe der Pflanze begrenzt.

La Pachira bringt viel Farbe und einen rustikalen Stil in die Umwelt, kombiniert mit Wänden und Möbeln in Weißtönen, die es noch mehr hervorheben. Wenn Sie es mit einem roten oder anderen Topfdeckel in leuchtenden Farben kombinieren, passt es perfekt in eine Ecke oder Ecke des Raums.

Zu diesem Baum liebt auch feuchte UmgebungenDamit Sie viel Komfort finden, wenn Sie es in ein helles Badezimmer stellen, können Sie die Dekoration sogar mit Spiegeln ergänzen und Ihrem Badezimmer ein Gefühl von fabelhafter Geräumigkeit verleihen. Da sich der Pachira-Baum nach dem Licht sucht, muss er gedreht werden, damit er seine vertikale Form nicht verliert. Auf der anderen Seite und wenn Sie im Gegenteil wollen, dass es sich auch lehnt es wird großartig aussehen, wenn es das Fenster bedeckt und eine natürliche Vorhangfunktion geben.

Wenn Sie einen Raum in Ihrem Haus trennen und in zwei verschiedene Umgebungen aufteilen möchten, können Sie mehrere verwenden Pachira-Pflanzen Zusammen oder kombiniert mit anderen Pflanzen ähnlicher Arten, wie dem Spiralficus, entsteht auf diese Weise eine schöne natürliche Wand wie ein Bildschirm. Sie können zwar auch einen großen Pachira verwenden, da er sich von selbst rühmen kann, diese Rolle perfekt zu erfüllen.

Um Ihrem Zimmer eine natürliche Note zu verleihen, können Sie Platziere eine geflochtene Pachira in einer Ecke und es wird diesem intimen Raum ein originelles und entspannendes Aussehen verleihen.

Im Heimstudio, Büro oder Geschäft wäre es sehr schön, eine Pachira zu haben, die eine gibt Entspannender Effekt in einem Raum, in dem Sie normalerweise den größten Teil des Tages verbringenZusätzlich zu den gesundheitlichen Vorteilen, die es bringen kann, hat diese Luftreinigungsanlage die Gabe, mit ihrer guten Energie Vermögen und Wohlstand bei der Arbeit anzuziehen.

Krankheiten und Parasiten, die Pachira betreffen

Pachira ist resistent gegen Krankheiten und ist in der Regel eine Pflanze, die wird normalerweise von Mealybugs angegriffen In den Frühlingsmonaten müssen Sie es also mit Seifenwasser besprühen.

Wenn die Blätter plötzlich fallen, ist die Luft wahrscheinlich zu trocken. In diesem Fall Sie müssen die Pflanze von der Sonne wegbewegen und gießen Sie es gut, ohne Wasser im Sekundärbehälter zu lassen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

4 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Jordi Cunillera Torrents sagte

    Hallo, wie gehts ? Mein Name ist Jordi und letzten Freitag habe ich eine Pachira gekauft, um mein Wohnzimmer zu dekorieren. Ich habe das Gefühl, dass während dieser zwei Tage, in denen die Pflanze zu Hause war, einige Blätter anfingen, sich leicht gelb zu färben und ihre grüne Farbe zu verlieren. Können Sie mir sagen, woran es liegt? Das Wohn- und Esszimmer ist sehr hell, aber ich habe die Pflanze bereits in eine Ecke gestellt, in der sie weder direktes Licht noch Zugluft bekommt. Ich weiß nicht wirklich, was mit ihm passieren könnte.
    Vielen Dank!

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Jordi.
      Mach dir keine Sorgen: es ist normal. In den ersten Tagen (sogar Wochen) zu Hause neigen die Pflanzen dazu, einige Blätter zu verlieren.
      Einfach gießen, indem der Boden zwischen den Gießvorgängen und voila 🙂 etwas trocknen gelassen wird
      Viele Grüße!

  2.   ceferino sagte

    Hat Pachira immer mehrere Stängel? Oder können Sie auch nur eine haben?

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Ceferino.
      Es hat eigentlich nur einen Stiel. Was passiert ist, dass mehrere Exemplare in den gleichen Topf gepflanzt werden, die Stämme miteinander verflochten sind und so zum Verkauf angeboten werden, aber natürlich ist es ein Baum mit einem einzigen Stamm.
      Grüße.