Erdbeerklee (Trifolium fragiferum)

kriechende kleeähnliche Pflanzen und Blumen

Trifolium fragiferum oder auch unter dem Namen Erdbeerklee bekannt, ist es eine Hülsenfrucht-ähnliche Pflanze, die drei elliptische Blätter und in einigen Fällen oval hat. Die Pflanze zeichnet sich optisch durch ihre Blätter durch eine alternative Struktur aus. Es scheint unglaublich, aber diese Pflanze hat einige praktische Anwendungen.

Heute werden wir die Highlights dieser Pflanze vorstellen, damit Sie die wesentlichen Aspekte der Anlage kennenlernen können Trifolium fragiferum und wie man es erkennt. Versuchen Sie, bis zum Ende zu bleiben und lesen Sie alles über den Erdbeerklee.

Grundlagen für Erdbeerklee

zwei Blüten namens Trifolium fragiferum

Diese Pflanze sieht normalerweise sehr ähnlich aus wie kriechender Klee. Dies ist einer der Gründe, warum die Trifolium fragiferum  mit der bereits erwähnten Pflanze. Auf visueller Ebene gibt es jedoch bestimmte Unterschiede, die sehr hilfreich sein können, um festzustellen, um welchen Pflanzentyp es sich handelt.

Diese Pflanze stammt zunächst aus dem Mittelmeerraum. Obwohl es normalerweise auch in verschiedenen Provinzen Spaniens zu finden ist. Das Das Volumen des Erdbeerklees in verschiedenen Provinzen ist sehr unterschiedlich. So wie es Orte mit einer Fülle von geben wird trifoliumEs wird Teile geben, die nicht so dicht sind.

Die Pflanze wird oft an Orten gesehen, an denen das Entwässerungssystem sehr schlecht und mangelhaft ist. Es ist dieses Detail, das den Erdbeerklee entstehen lässt und sich zu verbreiten beginnt, obwohl diese Orte mit charakteristischem mediterranem Klima das Wachstum davon stark beeinflussen.

Fähigkeit zur Anpassung an die Umwelt

Obwohl es nicht unbedingt ein Klima ähnlich dem Mittelmeer brauchen muss. Solange es eine bestimmte edaphische Luftfeuchtigkeit gibt, Die Pflanze wird Dürren überleben können. Andererseits ist Klee bei kalten Temperaturen sehr schwach.

Wenn er sich genug versteht, reicht seine Reichweite bis zum Mittelmeerboden. Seine Eigenschaften machen es sehr widerstandsfähig gegen hohe Temperaturen, aber es sollte beachtet werden, dass es eine der vielen Pflanzen ist, die es schaffen, einer atmosphärischen Dürre sehr gut standzuhalten.

auch Seine Anpassungsfähigkeit ist so, dass es sich an die Bewässerung anpassen kann. Es wird sogar angenommen, dass es viel widerstandsfähiger und / oder wirksamer als Weißklee ist.

Eigenschaften des Bodens, in dem die Trifolium fragiferum

Jede Pflanze kann wachsen, solange der Boden bestimmte einzigartige Nährstoffe und Eigenschaften aufweist. Im Falle von Trifolium fragiferum, braucht einen Boden mit schlammigen Eigenschaften und einer guten Menge an Basen. Obwohl Studien gezeigt haben, dass es oligopolische Gründe sehr gut verträgt.

Ebenso hat es eine hohe Anpassungsfähigkeit an Böden mit Tonmaterial und schweren Materialien.. Dies macht die Pflanze in der Lage, in feuchten Böden zu leben.. Es hat jedoch die Eigenschaften, die andere oder sehr wenige Pflanzen haben.

Es geht um die Möglichkeit, in einem Land mit hohen Salzmengen leben zu können. Obwohl dies schon etwas Typisches für Hülsenfrüchte ist, da die Pflanze viel Phosphor und Kalium benötigt.

Nährstoffe und / oder Elemente in Böden mit viel Salzgehalt. Ein wichtiger Aspekt, der hervorgehoben werden muss, ist der folgende Die Pflanze reagiert hervorragend, wenn sie mit Kompost versorgt wird das enthält die bereits erwähnten Elemente.

Verwendet

Nahaufnahme einer Klee-Art namens Trifolium fragiferum

Es ist eine Pflanze, die normalerweise keine großen Mengen Gras produziert. Grundsätzlich ist die Menge sehr gering oder fast Null. Andererseits wird es häufig zur Fütterung von Vieh verwendet.. Insbesondere wird es zur Fütterung von Tieren wie Schafen verwendet. Dies liegt an der Tatsache, dass es eine geringe Menge an Kohlenhydraten enthält, was es zu einer praktikablen Alternative für die Fütterung dieses bestimmten Tieres macht.

Im Allgemeinen wird es normalerweise zusammen mit anderen Arten gepflanzt und gesät. Der Hauptgrund dafür liegt in seiner Anpassungsfähigkeit an bereits oben beschriebene Bedingungen.

Grundsätzlich ist es das, was diese Pflanze am meisten auszeichnet. Die Verwendung als solche hängt stark von der jeweiligen Art ab. Dies ist nicht der einzige. Es gibt viele weitere mit ähnlichen Eigenschaften, aber im Allgemeinen ihre Die Verwendung ist auf die Tierfütterung und Futterproduktion ausgerichtet.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.