Tulpen (Tulipa sp)

Tulpen sind Frühlingszwiebeln

Tulpen, wer hat noch nichts davon gehört? Es ist sogar möglich, dass Sie sie einmal angebaut haben oder Sammler sind. Diese Blumen haben den Menschen seit Tausenden von Jahren fasziniert.

Es sind kleine Pflanzen, aber mit einer Schönheit, die schwer zu beschreiben ist. Die Form und Farbe der Blütenblätter variiert je nach Art und insbesondere je nach Sorte, wobei letztere vom Menschen künstlich erzeugt wird.

Herkunft und Eigenschaften von Tulpen

Die Tulpe ist eine Zwiebelpflanze, die entgegen der landläufigen Meinung nicht in den Niederlanden, sondern in Asien beheimatet ist. Genauer gesagt wächst es im Nahen Osten, in Afghanistan, im Iran und in China. Einige Arten sind Europäer, wo sie im Süden des alten Kontinents leben. Die botanische Gattung, zu der es gehört, ist Tulipa, die vom Botaniker Carlos Linneo beschrieben wurde.

Es wird geschätzt, dass es mehr als 100 verschiedene Arten gibt, aber viel mehr Hybriden und Sorten. So viele, dass es schwierig ist, es genau zu wissen. Aber alle haben eine Reihe von Eigenschaften gemeinsam, die sind:

  • Glühbirnen: Sie sind ungefähr 3 Zentimeter hoch, wobei die Basis am breitesten ist. Es wächst unter der Erde und hat relativ kurze Wurzeln. Im Frühjahr sprießen daraus Blätter und Blüten, die nach der Blüte austrocknen.
  • Blätter: Sie haben eine mehr oder weniger blaugrüne Farbe und sind länglich mit einem spitzen Ende. Sie sind etwa 10 Zentimeter lang und 2-3 Zentimeter breit.
  • Flores (Insel): Sie sind Hermaphroditen und treten normalerweise in Gruppen von bis zu 3 Personen auf. Sie haben eine Glockenform und können sehr unterschiedliche Farben haben: Orange, Rot, Flieder, Weiß, Rosa.
  • Früchte: Es sind trockene Kapseln, die sich in Schalen öffnen. Diese enthalten kleine, flache und braune Samen.

Wie lange hält die Tulpenblüte?

Wenn es sich um eine Schnittblume handelt, kann sie in einer Vase etwa 10 Tage halten, wenn Sie das Wasser jeden Tag wechseln. Aber Wenn Sie es in der Pflanze belassen, bleibt es etwa 2 Monate lang. In jedem Fall können Sie sie entfernen, wenn Sie feststellen, dass die Blütenblätter hässlich werden und abfallen.

Was tun, wenn eine Tulpe nicht mehr blüht?

Sobald die Blüte zu Ende ist, Sie können zwei Dinge tun: entweder den Stiel abschneiden und die Zwiebel im Topf oder im Boden vergraben lassen; oder nimm es raus und lege es weg an einem trockenen, dunklen Ort, bis der Winter zurückkehrt, dann wird es neu gepflanzt.

Wie oft im Jahr blühen Tulpen?

Nur eine, im Frühjahr. Tulpen können in einer einzigen Saison mehrere Blüten produzieren. Da der oberirdische Teil (Blätter, Blüten) jedoch nur eine Lebenserwartung von wenigen Monaten hat, sollten wir nicht erwarten, dass er zwei- oder mehrmals im Jahr blüht, denn das wird nicht passieren.

Tulipa-Arten

Obwohl heute die Sorten am meisten verkauft werden, ist es interessant, zumindest einige der Tulipa-Arten zu kennen, wie zum Beispiel diese:

Tulipa agenensis

Es gibt viele Arten von Tulpen

Bild - Wikimedia / Mboesch

Es ist eine für Syrien und Israel typische Tulpensorte. Sie produziert Blüten von auffallender dunkelroter Farbe mit schwarzen Flecken in der Mitte die einen gelben Rand haben und 4-5 Zentimeter breit sind.

Tulpe clusiana

Die Tulpe blüht im Frühjahr

Bild - Wikimedia / Burkhard Mücke

Es ist eine einheimische Art vom Iran bis zum Himalaya. Die Blüten sind weiß mit einem gelben Zentrum und es ist sehr interessant, weil es keinen kalten Winter braucht, um im Frühling blühen zu können. Dank dieser Qualität wird es in Südeuropa problemlos angebaut.

Tulipa Fosteriana

Die Tulipa Fosteriana hat weiße Blüten

Es ist eine asiatische Sorte, die hat orange Blüten mit einer rötlichen Mitte. Diese sind schmal und stehen aufrecht. Aus Neugier stammen viele beliebte Hybriden von dieser Art und sind bekannt als Tulipa Fosteriana hybrid

Tulipa linifolia

Die Tulpe ist eine Knolle

Bild - Wikimedia / Burkhard Mücke

Es ist eine Tulpenart, die im Iran, in Afghanistan und in Usbekistan heimisch ist und wirklich hübsche Blüten hat. Diese sind orange, rot oder weich gelb und sie messen ungefähr 4 Zentimeter im Durchmesser.

Tulpe pulchella

Die Tulpe hat bunte Blüten

Bild - Wikimedia / Kor! An (Андрей Корзун)

Es ist eine Art kleine Tulpe, die in Asien wächst, insbesondere in der Türkei und im Iran. Die Blüten haben eine auffällige violette Farbeund sind etwa 3 Zentimeter groß.

Wie werden Tulpen gepflegt?

Tulpenpflanzen können in Töpfen oder im Boden gezüchtet werden. Sie brauchen nicht viel, um zu überleben, also sind sie definitiv großartig für Anfänger. Wenn Sie jedoch eine Zwiebel oder eine bereits gewachsene Pflanze gekauft haben und Zweifel an ihrer Pflege haben, achten Sie darauf, was wir Ihnen im Folgenden sagen werden:

Standort

Damit die Blume gerade und gut wächst, Es ist wichtig, dass es an einem sonnigen Ort aufgestellt wird. Die Sonnenstrahlen müssen direkt darauf treffen; Wäre dies nicht der Fall, würde sich der Stiel nach der stärksten Lichtquelle sehnen. Und wenn Sie nicht die Menge an Licht erhalten, die Sie benötigen, können Sie viele Probleme haben, wie zum Beispiel:

  • Es produziert keine Blüten, und wenn doch, öffnen sie sich vollständig, um zu versuchen, etwas Licht einzufangen.
  • Die Blätter werden schwächer, verlieren an Festigkeit und "hängen" herunter.

Zögern Sie also nicht, einen Ort zu finden, an dem die Pflanze dem Sternenkönig ausgesetzt ist. Auf diese Weise können Sie wirklich in Ordnung sein.

Land

Tulpen sind Knollen, die in Erde oder Topf gepflanzt werden

Die Erde Es muss die Entwicklung der Pflanze erleichtern und ein Verrotten der Zwiebel so weit wie möglich vermeiden. Deshalb müssen wir es in sandige, leichte Böden pflanzen, damit es gut sein kann.

Selbst wenn wir es in einem Topf anbauen wollen, ist es notwendig, dass das Substrat Perlit enthält, wie z Keine Produkte gefunden, Arlita oder ein ähnliches Substrat, so dass weder die Wurzeln noch die Zwiebel zu lange nass bleiben.

Bewässerung

Die Tulpen gießen es muss gelegentlich sein. Wir sprechen von Pflanzen, die kein überschüssiges Wasser vertragen und es daher nicht ertragen, den Boden jeden Tag nass zu machen. Daher müssen Sie zusätzlich zum Pflanzen in einem geeigneten Land (siehe vorherigen Punkt, um mehr zu erfahren) ein- oder zweimal pro Woche gießen.

Ebenso und um Staunässe zu vermeiden, müssen wir, wenn wir uns in einem Topf befinden, das übrig gebliebene Wasser entfernen, sobald wir mit dem Gießen fertig sind. Nur so können sie problemlos wachsen und gedeihen.

Wie sollen Tulpen gewässert werden?

Jedes Mal, wenn es Wasser berührt, Wir werden es tun, um das Wasser auf das Land zu lenken. Befeuchten Sie die Blätter oder Blüten nicht. Es ist aber auch wichtig, dass der Boden gut angefeuchtet ist. Wenn er sich in einem Topf befindet, gießen wir ihn, bis er durch die Drainagelöcher austritt, und wenn er sich im Boden befindet, fügen wir mehr oder weniger einen halben Liter pro Zwiebel hinzu.

Teilnehmer

Du willst, dass ich viele Blumen bekomme, oder? Dann Wir empfehlen, dass Sie es von dem Moment an düngen, in dem Sie sehen, dass die Blätter sprießen, bis die Blütenblätter verdorren;; das heißt, während des Frühlings.

Dazu können Sie Düngemittel verwenden, die die Blüte anregen, oder sich für ökologische Düngemittel wie Guano (zum Verkauf) entscheiden hier) oder Hühnermist so trocken wie möglich, denn wenn er frisch ist, verbrennt er die Wurzeln.

Multiplikation

Die Tulpe multipliziert durch Trennen von Zwiebeln, die von der Hauptbirne sprießen (oder "Mutterbirne", wenn Sie möchten). Um diese Glühbirnen zu erhalten, muss die Hauptbirne immer im Topf oder auf dem Boden bleiben. Nach der Blüte wird der Blütenstiel geschnitten, und kurz danach, wenn alles gut geht, beginnen die kleinen Zwiebeln zu sprießen.

Um sie zu trennen, müssen Sie warten, bis sie mindestens einen oder zwei Zentimeter messen. Es ist jedoch besser, wenn sie größer sind. Daher müssen Sie zwischen sechs Monaten und einem Jahr warten. Nach Ablauf dieser Zeit wird die Glühbirne ausgegraben, um die kleinen zu entfernen. Letztere sollten mit Fungiziden wie Kupferpulver behandelt werden, da dies verhindert, dass Pilze sie verrotten. Später pflanzen sie sie im Garten oder in Töpfen.

Wann Tulpen pflanzen?

Die Tulpe blüht einmal im Jahr

Tulpenzwiebeln Sie müssen im Winter gepflanzt werdenoder spätestens im zeitigen Frühjahr, da sie erst wenige Wochen später blühen werden. Zögern Sie also nicht, Ihre Glühbirnen im Herbst oder Winter zu besorgen.

Wie pflanzt man Tulpenzwiebeln?

Ob im Topf oder im Garten, Es ist wichtig, dass sie in einer Tiefe vergraben sind, die doppelt so hoch wie die Glühbirne sein muss. Lassen Sie mich erklären: Wenn die Glühbirne 2 Zentimeter hoch ist, muss sie etwa 4 Zentimeter oder höchstens 5 Zentimeter eingegraben werden. Und zwischen den Glühbirnen muss ein Abstand von etwa zehn Zentimetern bestehen. Was ist mehr, der engste Teil muss nach oben zeigen, da daraus zuerst die Blätter und später die Blüten sprießen.

Wie kann man Tulpenzwiebeln konservieren?

Die Zwiebeln können dort aufbewahrt werden, wo sie sind, in einem Topf oder im Boden. Aber auch Sie können nach der Reinigung mit einer Bürste in einem Karton entfernt und aufbewahrt werden. Wir werden dies an einem trockenen und dunklen Ort haben, beispielsweise in einer Schublade.

Rustizität

Tulpenzwiebeln sind frostbeständig. Sie können mindestens -10 ° C standhaltenund maximal bis zu 40 ° C.

Was bedeutet es, eine Tulpe zu verschenken?

Tulpen
Verwandte Artikel:
Die Bedeutung von Tulpenfarben

Je nach Farbe kann es das eine oder andere bedeuten. Beispielsweise:

  • Gelbe Tulpen: Da dies die Farbe der Sonne ist, symbolisieren die gelben Tulpenblüten Leben, Freude und Freundschaft.
  • Blaue TulpenDiese bläulichen Blumen stehen für Aufrichtigkeit und Vertrauen und sind daher ein schönes Geschenk für jemanden, den Sie lieben.
  • Weiße Tulpen: Sie sind das Symbol für Frieden, Reinheit und Harmonie sowie Güte.
  • Lila oder lila Tulpen: Sie sind mit dem Adel verbunden. Das heißt aber nicht, dass sie nicht ideal sind, um zu Hause zu wachsen. In der Tat können Sie sie haben, wenn Sie bedenken, dass Sie einen außergewöhnlichen Garten oder Balkon haben. Oder weil es dir einfach gefällt.
  • Schwarze Tulpen: Die schwarzblumige Tulpe ist das Symbol des Geheimnisses. Es ist daher eine perfekte Blume, um sie jemandem zu schenken, den Sie überraschen möchten.
  • rote Tulpen: symbolisieren Liebe und Leidenschaft. Rot ist eine Farbe, die mit Beziehungen verbunden ist. Es tut also nicht weh, Ihrem Partner eine zu geben.
  • Rosa Tulpen: Die rosa Tulpenblüten sind auch mit Liebe verbunden, aber es ist diese Art von Liebe, die man für die Familie hat, wie zum Beispiel die, die Eltern für ihre Kinder empfinden können.

Wo kann man Tulpen kaufen?

Wenn Sie Glühbirnen kaufen möchten, können Sie dies von hier aus tun:


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.