Was ist das und wie bekommt man Hühnermist?

 

Hühnermist

Hühnermist besteht im Wesentlichen aus dem Hühnermist das ist bereit, später innerhalb der verwendet zu werden Viehzucht und auch in der Landwirtschaftliche Industrie. Das Hauptelement, aus dem der Hühnermist besteht, ist der Mist von diesen Hühner, die für Eier aufgezogen werden. Innerhalb des Agrarsektors ist es von großer Bedeutung zu wissen, wie man die unterscheidet Hühnermist, da letzteres als Hauptelement den Mist jener Hühner hat, die für den späteren Verzehr aufgezogen werden.

Es ist notwendig, dass Hühnermist wird fermentiert, da es auf diese Weise möglich ist Verringern Sie die Menge der darin enthaltenen MikroorganismenB. Bakterien, die gefährlich werden können, wenn sie in hoher Konzentration im Hühnermist vorhanden sind. Die in der Hühnermist Wenn es noch nicht fermentiert wurde, kann es um die Nährstoffe der Pflanzen konkurrieren, was zu großen Schäden und verschiedenen nachteiligen Ergebnissen führt.

Elemente, aus denen Hühnermist besteht

Elemente, aus denen Hühnermist besteht

Wenn es um Hühnermist geht als Kompost verwendet, wie du meinst Bio-Kompostist es erforderlich, dass die Hühnermist wird fermentiert, um die darin enthaltenen Chemikalien umzuwandeln, die: Kalium, Phosphor, Kohlenstoff und Stickstoff. Nach Abschluss der Fermentation können einige organische Abfälle wie Getreideschalen, Schalen, Stroh, Holzhackschnitzel usw. hinzugefügt werden wird helfen, Kompost zu verbessern und optimieren Sie seine Wirkung.

Hühnermist hat einen hohen Stickstoffgehalt, was sich sowohl für Pflanzen als auch für Tiere als essentiell herausstellt schaffen es, andere Nährstoffe zu assimilieren, Proteine ​​entwickeln und auch Energie absorbieren. In der gleichen Weise, Es ist möglich, eine große Menge Kohlenstoff zu findenDies ist wichtig, damit sowohl Pflanzen als auch Tiere den Sauerstoff optimal nutzen können jeden Prozess optimal entwickeln wichtige Teile Ihrer Zellen.

Ebenso sind die primären chemischen Elemente, die Teil der Zusammensetzung von Hühnermist sind, wie wir bereits erwähnt haben, die Kalium und Phosphor. Einerseits hilft Kalium, das Gleichgewicht und die Absorption von Wasser aufrechtzuerhalten, und ist es auch verantwortlich für die osmotische Funktion von jeder der Zellen; Andererseits ist Phosphor für den Stoffwechsel essentiell.

Wofür wird Hühnermist verwendet?

 

Hühnermist

Hühnermist wird seitdem häufig als Nahrungsergänzungsmittel bei der Viehzucht eingesetzt hat einen hohen chemischen Reichtum und eine große Menge an NährstoffenEbenso wird es häufig als Kompost verwendet.

Der Hühnermist ist besteht aus vielen Nährstoffen, die dort gefunden werden, weil die Hühner nur 30% oder 40% der Nährstoffe aufnehmen, die sie mit ihrer täglichen Ernährung verbrauchen; deshalb er 60 oder 70% Nährstoffe dass sie sich nicht assimilieren, endet damit, dass sie Teil ihres Mistes sind.

Es wird allgemein empfohlen die Verwendung von Hühnermist als Dünger für Nutzpflanzen, da es ziemlich erschwingliche Kosten hat und seine Zusammensetzung wirklich reich und günstig ist. Häufig Pro Quadratmeter werden nur 600 g oder 700 g Hühnermist benötigt um optimale Ergebnisse zu erzielen. In bestimmten Fällen kann es jedoch erforderlich sein, bis zu 1 kg Hühnermist pro Quadratmeter aufzutragen, wenn der Boden verarmt ist.

Wie bekommt man Hühnermist?

Wenn Sie einige Hühner in Ihrem Haus haben und das Beste aus ihrem Mist herausholen möchten, indem Sie ihn als ökologischen Kompost verwenden, sollten Sie wissen, dass es notwendig ist, dass Sie zuerst mehrere Produkte anwenden, die Sie helfen Ihnen dabei, Mikroorganismen zu reduzieren, um Gülle umzuwandeln in Hühnermist.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Hühnermist selbst wird es nicht als Hühnermist betrachtet und um dies zu erreichen, handelt es sich tatsächlich um Hühnermist Es ist erforderlich, den Fermentationsprozess zu durchlaufen.

Jetzt wissen Sie besser, woraus diese Art von Gülle besteht und woher sie stammt.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.