Die Schönheit der Lotusblume

Lotusblumendetail

Die Lotusblume ist eine der schönsten Pflanzen, die es gibt. Man könnte sagen, dass es sich um die Orchideen der Sümpfe handelt, was auf die Schönheit der Blumen anspielt, die diese Pflanzen haben und die wir zu Hause so sorgfältig pflegen.

Es ist so elegant, dass es schwierig ist, einen Teich zu finden, in dem es nicht wächst. Seine zarten Blütenblätter in sanften Farben wie Rosa oder Weiß sowie sein süßes Aroma machen die Lotusblume zu einer der am meisten kultivierten Wasserblumen.

Eigenschaften der Lotusblume

Unser Protagonist ist eine krautige Wasserpflanze, die unter den anderen gebräuchlichen Namen heiliger Lotus, indischer Lotus oder Nilrose bekannt ist. Es handelt sich um eine Nelumbo nucifera-Art, die zur botanischen Familie der Nelumbonaceae gehört. Es stammt aus Südrussland, dem Nahen Osten, Ostsibirien, China, Japan, Pakistan, Bhutan, Nepal, Indien, Sri Lanka, Korea, Taiwan, Burma, Thailand, Vietnam, Indonesien, Malaysia, den Philippinen, Neuguinea und Australien.

Es zeichnet sich durch schwimmende Blätter von glasiger Farbe und einem Durchmesser von bis zu 100 cm aus. Diese sprießen aus einem Rhizom, das begraben liegt. Die Blüten, zweifellos die Hauptattraktion, haben einen Durchmesser von 16 bis 23 cm, konkave Blütenblätter, die eine längliche elliptische Form annehmen, und eine Größe von 10 x 3,5 cm. Sie sprießen im Frühling und Sommer.

Sobald sie bestäubt sind, beginnen die Früchte zu reifen, die durch ein ellipsoidales Gefäß mit einem Durchmesser von 5 bis 10 cm gebildet werden.

Nelumbo nucifera Sorten

Nelumbo_nucifera_flor_rose

Die Sorten sind gleich oder sogar noch erstaunlicher als die Typusarten (Nelumbo Nucifera). Am interessantesten sind die folgenden:

  • Nelumbo Nucifera »Volle Rose»: Diese unglaubliche Pflanze produziert zart rosa Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 30 cm und, was noch erstaunlicher ist: Sie sind doppelt. Dies bedeutet, dass jede Blume doppelt so viele Blütenblätter hat.
  • Nelumbo Nucifera "Sonnenaufgang granfiora»: Seine zarten Blüten haben eine rein weiße Farbe, die die Aufmerksamkeit aller Augen auf sich zieht 😉.
  • Nelumbo Nucifera "Sonnenaufgang Gestreift»: produziert große weiße Blüten mit purpurrotem Rand. Sie sind interessante 15cm breit.
  • Nelumbo Nucifera »pekinensis Rubra »: Die von dieser Sorte produzierten Blüten sind karminrosa.
  • Nelumbo Nucifera »Komarovi»: Diese Lotusblumen haben eine sehr hübsche rosa Farbe und sind zwischen 15 und 20 cm breit.
  • Nelumbo Nucifera "Frau. Perry D. Slocum»: Sie haben eine intensive rosa Farbe, die durchaus als rötliches Rosa gelten könnte, das den Raum, in dem sie sich befinden, aufhellt, da es auch gefüllte Blüten hervorbringt.

Welche Pflege brauchst du?

Lotusblume im Teich

Eine Lotusblume haben zu können ist wunderbar. Mit ihm können Sie den Teich dekorieren oder ihn sogar in einem Eimer auf der Terrasse oder Terrasse in einen Topf verwandeln lassen. Damit es das ganze Jahr über hübsch aussieht, ist jedoch eine Reihe von Maßnahmen erforderlich:

Standort

Es muss sich in einem Bereich befinden, in dem es direkt dem Sonnenlicht ausgesetzt istIdealerweise den ganzen Tag über, aber Sie können sich problemlos anpassen, wenn Sie nur 6 Stunden pro Tag geben.

Substrat

Das Substrat muss gut entwässert sein, aber gleichzeitig die Wurzeln gut im Topf verwurzeln lassen Es ist ratsam, Gartenerde, universelles Wachstumsmedium und Flusssand zu gleichen Teilen zu mischen.

Poda

Um die Verbreitung von Krankheiten zu vermeiden, Sie können die trockenen Blätter und die verdorrten Blüten entfernen. Auf diese Weise wird es auch viel schöner aussehen.

Pflanzzeit

Lotusblume im Teich

Egal, ob Sie es in einem Teich oder in einem Behälter mit Wasser haben möchten, Sie können es im Frühjahr an seinen endgültigen Standort bringen. Wenn Sie nicht wissen, wie es geht, machen Sie sich keine Sorgen. Befolgen Sie diese Schritt für Schritt:

  1. Als erstes müssen Sie den Behälter oder Teich mit Wasser füllen.
  2. Füllen Sie es nun zu etwas mehr als der Hälfte mit Substrat.
  3. Legen Sie einen hohen, flachen Stein hinein. Dieser Stein darf nicht auffallen, da die Pflanze darüber hinweggeht und er ausreichend eingetaucht sein muss, damit seine Blätter im Wasser schwimmen können.
  4. Setzen Sie dann die Lotusblume an ihren neuen Standort.
  5. Um zu verhindern, dass es sich bewegt, legen Sie einige große Steine ​​um den Topf. Dies wird den Wurzeln helfen, Wurzeln zu schlagen.

Multiplikation

weiße Lotusblume

Um neue Kopien von zu erhalten Nelumbo Nucifera Sie müssen im Frühjahr Samen erwerben oder das Rhizom im Herbst teilen. Mal sehen, wie es in jedem Fall weitergeht:

Seeds

Sobald Sie sie zu Hause haben, du musst sie vertikutierenDas heißt, geben Sie sie mit Sandpapier weiter, bis sie ihre Farbe ändern. und dann tauchen Sie sie in ein Glas Wasser.

Am nächsten Tag werden Sie sehen, wie sie zu schwellen begonnen haben, und in derselben Woche werden die Wurzeln herauskommen und sehr kurz nachdem die ersten Blätter sprießen werden. Neu gekeimte Sämlinge wachsen sehr schnellDa der Samen sie mit allen Nährstoffen versorgt, die sie in den nächsten 30 Tagen benötigen.

Dennoch Es ist wichtig, dass Sie sie so schnell wie möglich in einen Topf pflanzen. Verwenden Sie als solchen Topf einen großen Topf mit einem Durchmesser von 20 bis 25 cm und einer Tiefe von 60 cm, der mindestens mit einem universellen Wachstumsmedium gefüllt ist. Als nächstes legen Sie den Samen in die Mitte und bedecken ihn mit etwas Substrat.

Stellen Sie dann den Topf in einen Behälter, in den Sie etwas Wasser gegeben haben (nur damit das Substrat dauerhaft eingeweicht ist), und lassen Sie ihn dort, bis die Blätter sprießen, was nach etwa einem Monat der Fall ist.

Nach dieser Zeit wird es Zeit, die Lotusblume neu zu lokalisieren und sie in den Teich zu legen, so dass sie 15 Zentimeter unter der Wasseroberfläche bleibt.

Rhizome

Die Aufteilung der Rhizome ermöglicht es Ihnen, neue Exemplare zu erhalten, ohne Geld oder fast Mühe auszugeben. Dazu benötigen Sie:

  • Eine kleine Hacke (Sie können eine Handhacke verwenden).
  • Sägemesser zuvor mit Apothekenalkohol desinfiziert.

Du hast es? Teilen Sie nun das Rhizom:

  1. Als erstes müssen Sie das Rhizom aus dem Topf extrahieren.
  2. Entfernen Sie anschließend den daran haftenden Schmutz.
  3. Schneiden Sie dann mit einem Messer das Rhizom in Stücke und achten Sie darauf, dass jedes mindestens 5 Zentimeter lang ist.
  4. Tragen Sie dann auf beiden Seiten Heilpaste auf, um zu verhindern, dass Pilze und andere Mikroorganismen sie befallen.
  5. Zum Schluss pflanzen Sie sie in einzelne Töpfe mit universellem Wachstumsmedium, gemischt mit 30% Perlit, und geben Sie sie in einen Behälter mit Wasser, bis sie Blätter gebildet haben. Wenn dies der Fall ist, können Sie sie an ihren endgültigen Standort verschieben.

Rat: Um die Erfolgschancen zu erhöhen, können Sie dem Wasser einige ganz besondere Wurzelhormone hinzufügen: die aus Linsen gewonnenen. Auf dieser Artikel Wir erklären, wie sie erhalten werden.

Schädlinge und Krankheiten

Lotusblume im Teich

Unser Protagonist ist eine mehrjährige Wasserpflanze, die sehr resistent gegen Schädlinge und Krankheiten ist. Tatsächlich, Der einzige Mikroorganismus, den es haben könnte, wird entstehen, wenn es noch ein Samen ist, und das ist der Pilz.

Wenn das Saatgut nicht genetisch stark ist oder nicht am richtigen Ort aufbewahrt wurde, können Pilze es angreifen und seine Lebensfähigkeit verlieren. Um dies zu vermeiden, ist es immer besser, es vor der Aussaat mit einem Insektizid zu baden. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass dieser Pilzmieter Ihnen nichts antun kann.

Andere Probleme

Es gibt einige - sehr wenige - Probleme, die die Lotusblume haben kann, und sie sind:

  • Die Samen keimen nicht: Wenn Sie nach einem Tag feststellen, dass sie nicht anschwellen, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie sich nicht gut entwickelt haben und daher nicht lebensfähig sind.
    In diesem Fall können Sie sie auf den Komposthaufen oder direkt auf den Gartenboden legen. Während sie sich zersetzen, tragen sie Nährstoffe zum Boden bei.
  • Die Blätter färben sich schnell gelb und / oder braun: Es kann der natürliche Entwicklungsprozess der Pflanze sein, aber wenn dies im Winter beginnt, bedeutet dies, dass es kalt wird.
    Um zu verhindern, dass es über Bord geht, müssen Sie es schützen, indem Sie den Teich mit einer Wärmedecke abdecken. Wenn der Winter sehr hart ist, nehmen Sie den Topf heraus, schneiden Sie die Blätter ab, reinigen Sie das Rhizom und bewahren Sie es zuvor in einem Topf mit Torf auf mit Wasser angefeuchtet. Stellen Sie es in der Nähe einer Wärmequelle auf, damit Sie die niedrigen Temperaturen nicht zu sehr bemerken.
    Fügen Sie einen halben Esslöffel Nitrofoska hinzu, damit es den Wetterbedingungen besser standhält.
  • Blätter sind zerrissen / gebissen: Wenn Sie Fische im Teich haben, wollten sie mit ziemlicher Sicherheit den Geschmack seiner Blätter schmecken 🙂.
    In diesem Fall müssen Sie herausfinden, welche Pflanzen die Tierart hat, die Sie essen, und versuchen, Ihre Lotusblume zu schützen, indem Sie sie beispielsweise mit einem Metalltuch umwickeln.

Rustizität

Sie können es draußen anbauen, wenn die Temperatur im Winter nicht unter -2 ° C fällt.. Wenn Sie in einem kälteren Gebiet leben, können Sie den Teich schützen, indem Sie ihn mit einer thermischen Gartendecke oder transparentem Gewächshauskunststoff abdecken.

Wofür benutzt du es?

Die Lotusblume ist eine Pflanze, die mehrere Verwendungszwecke hat. Im Westen kennen wir nur die Verwendung, und es ist die einer Zierpflanze. Und es ist so, es ist so schön im Garten ... Aber an ihrem Ursprungsort werden sowohl das Rhizom als auch die Samen geröstet oder gekocht gegessen, es wird sogar in der Volksmedizin verwendet.

In Indien und China gilt es wie im alten Ägypten als heilige Blume.

Eigenschaften der Lotusblume

Lotusblume im Teich

Diese wunderbare Pflanze Es ist adstringierend, harntreibend, geschmeidig machend, antimykotisch, antimikrobiell, fiebersenkend, antibakteriell, antiviral und anti-helmetisch. Es kann auch verwendet werden, um Krebs vorzubeugen oder um beim Abnehmen zu helfen. Aber nicht nur das, sondern es kann ein Verbündeter für diejenigen werden, die Schwierigkeiten haben, Kinder zu bekommen.

Obwohl es noch mehr Dinge gibt, die Sie wissen sollten. Tatsächlich, Dank dieser Pflanze können Sie Ihre Haare und Haut wie nie zuvor zur Geltung bringen. Einerseits erhöht es das Volumen und den natürlichen Glanz des Haares; und auf der anderen Seite erhöht es die Elastizität der Haut und verhindert gleichzeitig dunkle Flecken und Falten.

Und wenn Sie dazu neigen, Stress und / oder Angst zu haben, ist das aus den Blüten gewonnene Öl sehr nützlich, um ihnen entgegenzuwirken und ein ruhigeres Leben zu führen.

Wie kann ich das nutzen?

Wenn Sie die vielen Vorteile der Lotusblume genießen möchten, Sie können verschiedene Dinge tun:

  • Extrahieren Sie das Rhizom, reinigen Sie es mit Wasser und essen Sie es dann roh.
  • Verwenden Sie seine Blumen, um köstliche Suppen zuzubereiten.
  • Die Samen einweichen und essen, als wären sie ein Snack.
  • Trocknen Sie die Wurzel aus und machen Sie eine Tisane, die später allein oder gemischt mit anderen Kräutern wie grünem Tee verzehrt werden soll.
  • Holen Sie sich eine Flasche seines ätherischen Öls, um entspannter zu sein und den Alltag besser zu nutzen. Sie können auch Weihrauch oder Kerzen kaufen.

Was bedeutet die Lotusblume?

Diese kostbaren Blumen waren aufgrund ihrer Schönheit und wenn sie aus den Tiefen auftauchten, in der alten ägyptischen Zivilisation und in Asien symbolisch

Antikes Ägypten

Die alten Ägypter betrachteten diese Blumen als Symbol der Auferstehung. Für sie war es der Beweis, dass sie nach dem Tod "wieder auftauchen" würden, wenn sie aus "nichts" hervorgehen und so schöne und fröhliche Farben haben.

Asien

In Asien hat es in Ägypten die gleiche Bedeutung. Dort heißt der Lotus Padma in Sanskrit, ihrEs ist eine der Pflanzen, die wir immer in buddhistischen Darstellungen gezeichnet und in Figuren und Tempeln dieser Religion gemeißelt sehen werden.. Außerdem haben sie ein rituelles Gebet, das wir hier auf dem alten Kontinent und in Amerika allmählich kennenlernen: om Hände Padme Brummen (Om Juwel im Lotusbrummen!).

Der Lotus für Asiaten ist die Reinigung des Geistes und nicht nur das, sondern es ermöglicht der Person, negative Gedanken abzuwehren, die sie möglicherweise haben.. Etwas, das gut zu wissen ist, wenn wir keine gute Zeit haben.

Je nach Farbe der Blume hat sie unterschiedliche Bedeutungen. Zum Beispiel: Die Farbe Pink steht für göttliche Zeichen, die weiße für Reinheit, die rote für Mitgefühl und die blaue für Weisheit.

Wie geht es Ihnen?

Lotusblume im Teich

Anlage

Sie können es in Kindergärten und Gartengeschäften bekommen. Sie werden entweder in Töpfen oder in Plastikbechern mit ein paar Blättern verkauft, die bereit sind, in den Teich gelegt oder in einen Eimer mit Erde überführt zu werden.

Der Preis variiert je nach Sorte und Größe, kann aber normalerweise für 10 Euro gekauft werden.

Seeds

Die Samen kann ich dir sagen Ich habe sie nur in Online-Shops zum Verkauf gesehen. In Kindergärten und Läden habe ich sie nie gefunden. Der Preis beträgt 1 Euro für 10 Einheiten.

Kuriositäten über die Lotusblume

Um diesem Special den letzten Schliff zu geben, werden wir über die Kuriositäten dieser schönen Blume sprechen. Eine Blume, die seit mehr als 5000 Jahren als heilig gilt.

  • Seine Früchte werden seit mehr als 300 Jahren in China verwendet: hat heilende Zwecke.
  • Die Blüten öffnen sich früh am Morgen und schließen nachts: So für 3-4 Tage. Wenn eine Blume verblasst, entwickelt sich eine andere.
  • Die Blütezeit ist sehr lang: dauert den ganzen Frühling und den ganzen Sommer. Darüber hinaus kann es im Herbst - wenn auch spärlicher - blühen, wenn es sich in einem Gebiet befindet, in dem das Klima mild ist (dh wenn es keinen Frost gibt oder wenn es sehr schwach, kurzlebig und selten ist).
  • Das süße Aroma seiner Blütenblätter zieht zahlreiche bestäubende Insekten an: Bienen, kleine Vögel, Wespen, Libellen ... Wenn Sie einen Teich voller Leben haben möchten, ist eine Lotuspflanze eine Ihrer besten Optionen, da es sehr wahrscheinlich ist, dass diese Tiere später die Blüten Ihres anderen bestäuben Pflanzen, die nützlich sein können, wenn Sie einen Gemüsegarten haben 😉.
  • Ihre Lebensfähigkeitsdauer kann sehr lang seinAußerdem wurden Samen gefunden, die nach zehn Jahrhunderten gekeimt haben. Du glaubst mir nicht? Klicken Sie hier.
  • Helfen Sie sich zu entspannenObwohl wir bereits erwähnt haben, dass sein ätherisches Öl ein wirksames Mittel gegen Stress ist, hilft es Ihnen, es jeden Tag zu beobachten, um die Verbindung zu trennen. Schau es einfach an. Achten Sie auf jedes seiner Blütenblätter, die Form und Farbe seiner Blüten, den Ort, an dem Sie es platziert haben, ... Stück für Stück, aber bevor Sie es wissen, haben Sie es geschafft, es im Visier zu haben. Wenn Sie es jeden Tag ein wenig tun, garantiere ich Ihnen, dass Sie sehen werden, wie sich Ihr Alltag radikal verbessert. Es gibt nichts Schöneres, als im Garten in der Nähe einer tausend Jahre alten Blume zu sein, damit alle Übel verschwinden.

Was kann man mehr von einer Pflanze verlangen? Es ist hübsch, pflegeleicht, benötigt nicht viel Platz und ist perfekt, um die Nerven zu beruhigen. Worauf warten Sie noch?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

30 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Cesar Riveros O. sagte

    Hallo
    Vielen Dank für einen so nützlichen Artikel. Ich habe eine Frage. Ich komme aus Chile, wo in der
    Der Winter ist sehr kalt und auf der Lotuspflanze sind Algen gewachsen. Ist das normal? Ich habe es auf einem Außenbalkon in einem Plastikpflanzgefäß. Es hat nur Wasser und einen Stein am Boden, der seine Wurzeln hält. Im Sommer blühte es jetzt viel mehr, da es Winter mit Frost ist, es hat keine Blätter mehr, schießt nur noch in der Nähe der Wurzel, es scheint mir, dass es schläft
    Vielen Dank für die Anleitung, die Sie mir geben können
    Cesar Riveros O. Chile

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Cesar.
      Ja, das ist normal. Die Algen treten in jedem Behälter mit Wasser aus, auch wenn die Temperatur niedrig ist.
      Wie auch immer, im Winter können Sie das Rhizom entfernen und es und den Topf reinigen.
      Ein Gruß.

  2.   Francisco Javier sagte

    Hallo, ich habe eine Lotusblume und heute wurde mir die Frage gestellt, wann die Saison vergeht. Muss ich die Blätter schneiden, damit sie wieder herauskommen? Bitte helfen Sie

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Francisco.
      Nein, das ist nicht nötig. Die nächste Saison wird wieder Blumen hervorbringen 🙂
      Ein Gruß.

  3.   Emily sagte

    Grüße Wie bekomme ich eine Blume in Venezuela? Es ist warm, wo ich wohne

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Emelyn.
      Die Lotusblume kann in jedem Kindergarten oder Gartencenter zum Verkauf angeboten werden.
      Wenn Sie in Venezuela leben, können Sie es das ganze Jahr über sehr schön haben either, entweder in einem Teich oder in einem großen Topf (ca. 40 cm Durchmesser).
      Ein Gruß.

  4.   Francisco Javier sagte

    Vielen Dank, Mónica Sánchez, damit die grünen Blätter alleine fallen und alles wahr ist. Ich muss nichts tun, lass sie einfach an einem Ort, der ruhig ist, Grüße

    1.    Monica Sanchez sagte

      In der Tat, Francisco 🙂
      Ein Gruß.

  5.   Zoraida sagte

    Hallo!
    Sie haben mir einige Lotusblumen geschenkt, ich lebe in Veracruz, Mexiko und das Klima ist warm.
    Ich sehe, dass sie in Töpfe gestellt werden können. Meine Frage ist, ob es im Boden oder nur im Wasser sein kann.
    Vielen Dank im Voraus.

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Zoraida.
      Sie müssen viel Erde legen, aber es muss immer überflutet werden 🙂
      Ein Gruß.

  6.   Francisca Garcia sagte

    Hallo, ich lebe in Santiago de Chile, vor einigen Jahren rechne ich mit ungefähr fünf, wir haben einen Pool mit Fisch, Carancios und Cois. Wir haben auch mehrere Wasserpflanzen und unter diesen Lotusblumen, die nie geblüht haben. Ich möchte wissen, was das Problem sein könnte.
    Vielen Dank

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Francisca.
      Sie haben möglicherweise nicht viel Raum, um sich gut zu entwickeln. Wenn auf kleinem Raum viele Pflanzen wachsen, haben sie Schwierigkeiten, Nährstoffe zu erhalten, und verbrauchen keine Energie, um zu gedeihen, weil sie diese zu diesem Zeitpunkt nicht haben. Wie groß ist der Pool?
      Ein Gruß.

  7.   Rodrigo sagte

    Guten Tag. Ich habe gerade drei Lotusblumensamen in zwei Töpfe gepflanzt und sie der Sonne ausgesetzt. Aber sehr schnell stagniert das Wasser und die Blätter sind ausgetrocknet. Ich füge Wasser ohne Chlor hinzu, um sie mit einer guten Menge zu halten. Ist das normal? Wie kann es gelöst werden? Vielen Dank

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Rodrigo.
      Ja, sie hatten sicherlich einen Sonnenbrand. Ich empfehle Ihnen, sie im Halbschatten zu halten und sie nach und nach dem Sternenkönig auszusetzen, um zu verhindern, dass sie erneut auftreten.
      Ein Gruß.

  8.   Cesar Salat sagte

    Monica, danke für die Antwort. Der Sommer ist endlich da und meine Lotusblume befindet sich in einem Behälter mit gewöhnlichem Wasser und einem Stein, um die Wurzeln zu halten. Sie hat Blätter gegeben, aber sie sind mit Algen gefüllt. Was mache ich? Y.
    Was kann ich tun, damit es wieder blüht?

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Cesar.
      Ich empfehle Ihnen, es für einen Moment aus dem Behälter zu nehmen und es gut zu reinigen. Wechsle das Wasser.
      Um zu verhindern, dass Algen zurückkehren, können Sie von Zeit zu Zeit ein Aspirin einnehmen.

      Auf diese Weise sollte es bald blühen.

      Ein Gruß.

  9.   Franco lopez sagte

    Grüße.

    Ich lebe im Bundesstaat Mexiko. Wie sinnvoll ist es, einen Lotus an das Klima des Bundesstaates Mexiko anzupassen? Jemand hat diese Pflanze erhalten.

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Franco.
      Sie können es ohne Probleme pflanzen. Keine Sorge.
      Ein Gruß.

  10.   ana sagte

    Hallo! Ich habe eine Frage ... brauchen Sie unbedingt Land? Es kann nicht alleine im Wasser herauskommen? Ich meine ... wenn es einmal gekeimt ist, kann ich es immer im Wasser lassen - ohne Erde? oder die Blume bleibt nicht erhalten oder kommt nicht heraus ...
    dank

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Ana.
      Ja, die Wurzeln benötigen Erde oder Gartensand, um die Pflanze zu fixieren.
      Ein Gruß.

  11.   Marvin sagte

    Hallo, ich habe viele Fragen, gibt es eine Möglichkeit, Sie direkter zu kontaktieren

  12.   Juli Ducon sagte

    Ich liebe es, all diese Informationen nicht zu kennen.
    Hallo Monica, was passiert ist, dass ich neulich ein paar Samen kaufen werde, denke ich, und ich möchte einen davon auf dem Schreibtisch in meinem Büro und den anderen in meiner Wohnung haben, aber die Wahrheit ist, dass ich ihn als einen finde Es ist etwas schwierig, den Anweisungen gut zu folgen, da ich nicht viel Wissen habe. Auf irgendeine Weise, wie Sie mir helfen können, weiß ich nicht, ob ich Sie über WhatsApp kontaktieren kann.

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Julieth.
      Diese Pflanze muss draußen in voller Sonne stehen. Lebt nicht gut in Innenräumen.
      Der Artikel erklärt, wie die Samen gesät werden. Wenn Sie Zweifel haben, können Sie uns hier oder bei fragen Facebook.
      Ein Gruß.

  13.   Sebastian sagte

    Die Lotusblume kann drinnen sein?

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hey.
      Nein, es ist nicht gut geeignet, um drinnen zu sein.
      Ein Gruß.

  14.   Anabella sagte

    Ich lebe in Kanada und natürlich gibt es Schnee im Winter, ich habe Lotus-Samen online gekauft und sie haben bereits Sprossen, jetzt habe ich sie im Wasser in einem Fenster und im Frühling bringe ich sie nach draußen, aber wie mache ich das im Winter, wenn ich Ich kann sie abdecken, aber hier im Winter herrschen Temperaturen bis zu -40 Grad. Irgendwelche Ideen, die mir helfen können? Danke.

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Anabella.
      Ich denke, Sie sind die erste Person, die uns aus Kanada schreibt 🙂

      Ich beantworte Ihre Frage: Damit die Pflanze keinen Schaden erleidet, empfehle ich Ihnen, sie von der Stelle zu entfernen, an der Sie sie haben, und sie in kleine Behälter (ohne Deckel) mit Wasser zu füllen. Ich stelle mir vor, dass sie auch dann noch klein sind, wenn sie bereits Sprossen haben.

      Und dennoch können Sie, wenn sie wachsen, die Blätter entfernen und das Rhizom (den Stiel, aus dem die Blätter stammen) bis zum Frühjahr in Wasser einweichen.

      Ein Gruß.

  15.   Ana sagte

    Hallo! Ich habe vor einer Woche eine bereits große Lotusblume in einem Kindergarten gekauft. Ich sehe, Sie haben einige kleine Schnecken und läuseähnliche Insekten. Was sollte ich tun?

    Ich sehe auch, dass einige seiner Blüten bereits entwickelt wurden, aber sie öffnen sich nicht, sie werden braun und sind beschädigt.

    Thanks!

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Ana.

      Ich empfehle, sie für alle Fälle abzunehmen. Schnecken sind unabhängig von ihrer Größe Tiere, die Pflanzen großen Schaden zufügen können (sie fressen die Blätter und alle jungen Triebe; ich habe sogar ein paar Kakteen gegessen, obwohl sie Dornen haben).

      Was die Insekten betrifft, die wie Läuse aussehen, können sie es sein Blattläuse? Wenn ja, ist es auch besser, sie zu entfernen. Da es sich um eine Wasserpflanze handelt, ist es am effektivsten, die Blätter mit Wasser und einem Tuch zu reinigen. Wenn es sich in einem Topf befindet oder die Blätter nicht eingetaucht sind, können Sie hinzufügen Kieselgur (Sie verkaufen es hier beispielsweise). Dies ist ein Naturprodukt, das den Körper von Insekten durchbohrt und sie an Dehydration sterben lässt. Es ist völlig harmlos für Pflanzen; Tatsächlich wird es als natürlicher Kompost verwendet.

      Wenn Sie Zweifel haben, sagen Sie es uns. Schöne Grüße!

  16.   GemKys sagte

    Die Lotusblume hat, wie Sie erwähnt haben, eine sehr tiefe Bedeutung in Bezug auf Ihre Symbolik, ist also im Buddhismus sehr wichtig und wird daher auch in Meditation und Yoga verwendet.