Königlicher Ahorn (Acer platanoides)

Acer platanoides Blätter

Wenn Sie einen mittleren oder großen Garten haben, brauchen Sie Bäume, die guten Schatten bieten, um uns vor der Sonne zu schützen, besonders im Sommer. Wenn wir auch in einem milden Klima mit Winterfrösten leben, gibt es nichts Schöneres als a echter Ahorn, deren Schönheit wir das ganze Jahr über genießen können.

Die Wartung ist bei gutem Wetter nicht schwierig, da es auch niedrigen Temperaturen sehr gut widersteht. Wissen wir es

Herkunft und Eigenschaften

Acer platanoides Blüten

Unser Protagonist Es ist ein Laubbaum heimisch in Europa, im Kaukasus und in Kleinasien, dessen wissenschaftlicher Name Acer platanoides ist. Es ist im Volksmund als königlicher Ahorn, Spitzahorn, norwegischer Ahorn oder Platanoidahorn bekannt und erreicht eine Höhe von bis zu 35 Metern. Die Blätter sind handförmig und gezackt, im Frühling und Sommer grün und im Herbst rötlich. Der Stamm ist glatt mit hellgrauer Rinde.

Die Blüten sind in Rispen angeordnet und gelblich-grün. Es blüht im Frühling. Sobald sie bestäubt sind, beginnen die Früchte zu reifen, die Samaras sind.

Was sind ihre Sorgen?

Acer platanoides im Herbst

Wenn Sie eine Kopie haben möchten, empfehlen wir Ihnen, diese mit der folgenden Sorgfalt zu versehen:

  • Standort: draußen in voller Sonne. Wenn Sie im Mittelmeerraum leben, wächst es am besten im Halbschatten.
  • Land:
    • Garten: Der Boden muss fruchtbar, leicht sauer und gut durchlässig sein.
    • Topf: Aufgrund seiner Eigenschaften kann es nicht immer in einem Topf gezüchtet werden, aber es kann einige Jahre lang mit einem Wachstumsmedium für saure Pflanzen oder mit Akadama gezüchtet werden.
  • Bewässerung: 3-4 mal pro Woche im Sommer, etwas weniger den Rest des Jahres. Verwenden Sie regenwasser- oder kalkfrei.
  • Teilnehmer: vom frühen Frühling bis zum Spätsommer einmal im Monat mit organischen Düngemitteln.
  • Multiplikation: durch Samen im Herbst (sie müssen kalt sein, bevor sie im Frühling keimen). Auch durch Stecklinge im Spätwinter.
  • Rustizität: Es unterstützt die Kälte bis zu -15 ° C, kann aber nicht in tropischen Klimazonen leben.

Blick auf den Stamm der Acer platanoides

Was denkst du über den echten Ahorn?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.