Rote Bauhinia (Bauhinia galpinii)

Bauhinia galpinii Strauch

La rote bauhinia Es ist ein prächtiger Strauch, mit dem Sie Wege definieren oder sogar um das Haus herum pflanzen können. Es kann auch in einem Topf gezüchtet werden, solange es regelmäßig beschnitten wird. Darüber hinaus ist es sehr einfach zu warten und zu reproduzieren.

Wenn Sie also mehr über diese prächtige Pflanze erfahren möchten, dann werde ich dir alles erzählen, was du wissen musst, um es zu genießen in vollen Zügen

Herkunft und Eigenschaften

Bauhinia galpinii Blume

Unser Protagonist ist ein immergrüner Strauch, der im östlichen und südlichen Afrika endemisch ist. Sein wissenschaftlicher Name ist Bauhinia galpinii, aber es ist eher bekannt als rote Bauhinia, afrikanische Feder, roter Orchideenstrauch oder Orchideenbaum. Es wächst normalerweise auf 3 Meter, aber wenn es im Halbschatten ist, kann es diese Höhe verdoppeln.

Die Blätter sind zweilappig und bestehen aus einem symmetrischen Paar abgerundeter Lappen, die um die Mittelrippe herum vereinigt sind. Die Blüten sind rot, rosa oder gelb und erscheinen im Frühjahr.

Was sind ihre Sorgen?

Bauhinia galpinii Blätter

Wenn Sie sich trauen, eine Kopie zu haben, empfehlen wir Ihnen, sich wie folgt darum zu kümmern:

  • Standort: im Freien, in voller Sonne oder im Halbschatten.
  • Land:
    • Topf: Substrat für saure Pflanzen (Sie können es kaufen hier).
    • Garten: sauer, fruchtbar, mit gute Entwässerung.
  • Bewässerung: Die Bewässerung muss moderat sein, um Überschüsse zu vermeiden. Es ist ratsam, im Sommer 2-3 Mal pro Woche und im Winter 1-2 Mal zu gießen. Verwenden Sie regenwasser- oder kalkfrei.
  • Teilnehmer: Zusätzlich zu Wasser benötigt Ihre Pflanze Dünger, den Sie vom frühen Frühling bis zum Spätsommer / Frühherbst abgeben können. Wenn Sie es in einem Topf haben, müssen Sie flüssige Düngemittel verwenden, die den Angaben auf der Produktverpackung entsprechen.
  • Multiplikation: durch Samen im Frühjahr. Sie müssen sie 24 Stunden in einem Glas Wasser aufbewahren und dann in einem Topf mit Substrat für saure Pflanzen im Freien, im Halbschatten oder in der vollen Sonne säen.
  • Poda: Spätwinter. Trockene, kranke oder schwache Äste müssen entfernt werden. Es kann auch verwendet werden, um diejenigen zu trimmen, die zu stark gewachsen sind.
  • Rustizität: Rote Bauhinia hält Kälte und Frost bis -7ºC stand.

Was denkst du über diese Pflanze? Kanntest du sie?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.