Wie man den Garten reformiert

Englischer Garten

Ein Garten ist ein unvollendetes Kunstwerk. Eine Arbeit, die von Lebewesen gemacht wird, die, wie wir alle wissen, nicht perfekt sind. Menschen können manchmal Fehler machen, die im Laufe der Zeit in unserer Lieblingsecke des Hauses sichtbar werden.

Pflanzen Sie Zypressen zu nahe beieinander, ohne die verschiedenen Bereiche gut abzugrenzen, und platzieren Sie einen zu großen Baum in der Nähe Ihres Zuhauses. Dies sind nur einige der Dinge, die passieren können. Machen? Nun, ob wir diese kleinen Rückschläge lösen wollen oder ob wir neue Elemente einbeziehen möchten, dann werden wir erklären wie man den Garten reformiert.

Schützen Sie die »alten»

Bäume in einem Park

Im Laufe der Jahre wachsen, entwickeln sich die Pflanzen und werden immer schöner, wenn sie sich an das Klima und die Bedingungen des Ortes anpassen. Wenn wir vorhaben, den Garten zu reformieren, wird dringend empfohlen, dies zu berücksichtigen: das Alter des natürlichen Raums selbst. Ein junger Garten kann sehr schön sein, aber ein "alter" ist ein echtes Juwel.

Sie müssen also nichts loswerden. 🙂 Ja, Wenn wir Bäume pflanzen, die Probleme mit den Rohren oder dem Boden verursachen, haben wir keine andere Wahl, als sie durch andere zu ersetzen. Warum? Weil es einige gibt, wie die Gummibaum, The Ulmus, die Zelkovas, die tipuana oder Delonix, die sehr invasive Wurzeln haben. Wenn wir eines in einem Kinderzimmer kaufen, kann es uns das Gefühl geben, dass es harmlos ist, aber kurz nachdem wir im Boden sind, beginnen seine Wurzeln auf erstaunliche Weise zu wachsen. Welche Bäume zu stellen? Diejenigen, die nicht invasiv sind, wie die auf dieser Liste:

Es wird auch bequem sein Entfernen Sie die Nadelbäume aus der Hecke, die schwach oder krank aussehenSie könnten Krankheiten haben, die durch Nährstoffmangel verursacht werden, und sie auf andere "verbreiten", wodurch die gesamte Hecke in Gefahr gerät.

Die Lücken ausfüllen

Gaillardia mit Blumen

Gaillardia, eine sehr pflegeleichte Blütenpflanze.

Eines der Dinge, die normalerweise sehr oft vorkommen, ist, dass im Garten noch Löcher vorhanden sind oder dass wir plötzlich Bereiche finden, in denen wir vorher nichts pflanzen konnten, z. B. Schattenpflanzen um den Stamm eines Baumes legen. Was tun mit ihnen? Gib ihnen Lebennatürlich.

In Gartengeschäften finden wir viele niedrig wachsende Pflanzen, mit denen man unglaubliche Ecken haben kann, wie die typischen Blumenpflanzen (Gazania, Dimorphothek, Geranien, Nelken), Sträucher wie Hibiskus, Oleander oder Polygalas, oder wenn wir Schattenpflanzen suchen, können wir setzen Farne, Begonien, Aspidistras oder Palmen wie die der Gattung Chamaedorea, die nur bis zu 4m wachsen.

Integrieren Sie das »Neue» und respektieren Sie dabei das, was bereits vorhanden war

Pool im Garten

Der Schlüssel zum Erfolg der Reform liegt in Integrieren Sie das Neue so, dass es nicht zu Konflikten kommt. Wenn wir also den Pool mit Granit ausgekleidet haben, können wir den gesamten Bereich mit Holzböden für den Außenbereich ausstatten. Im Idealfall lassen die Farben und Formen den Ort weiterhin gleich oder harmonischer aussehen.

Auch um den Aufenthalt zu vervollständigen, können Sie einige setzen Laternen oder Straßenlaternen Garten oder ein Gitter, in dem ein Jasmin klettern kann. Ein einzelnes Detail kann den Bereich erheblich verbessern.

Im Zweifelsfall ist es sehr ratsam, einen spezialisierten Landschaftsgestalter zu konsultieren.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.