Wie man ein Bougainvillea pflegt

Rotes Bougainvillea

Es ist eines der erfolgreichsten Klettersträucher in heißen Klimazonen, dank seiner spektakulären Größe und seiner großer Zierwert. Sie sind außergewöhnliche Pflanzen zum Abdecken von Pergolen, können aber auch in Töpfen gehalten und sogar zu kleinen Bäumen verarbeitet werden.

Lesen Sie weiter, um es herauszufinden wie man ein Bougainvillea pflegt.

Bouganvillea spectabilis

Diese unglaubliche Pflanze stammt aus den tropischen Wäldern Südamerikas. Es kann bis zu einer Höhe von etwa wachsen 12 metrosAber wie gesagt, wenn diese Höhe zu groß ist, können Sie sie problemlos schneiden, wann immer Sie dies für notwendig halten.

Die Blätter sind immergrünWenn der Winter jedoch kalt ist und die Thermometer unter 5 Grad fallen, können Sie sie verlieren. Wenn Sie dagegen in einem tropischen oder milden Klima leben, bleiben diese das ganze Jahr über erhalten.

Weißes Bougainvillea

Bougainvillea ist daher ein Liebhaber der Sonne Wir werden es an einem Ort platzieren, an dem es so viel direktes Sonnenlicht wie möglich erhält, auch wenn Sie es drinnen haben werden, sonst wird es nicht gedeihen.

Während der gesamten Vegetationsperiode, dh vom Frühling bis zum Ende des Sommers (und es kann in einigen Teilen des kanarischen Archipels und im Mittelmeerraum den Herbst erreichen), ist dies darauf zurückzuführen zwei- bis dreimal pro Woche gießen, besonders wenn es vergossen ist. Sie können dem Bewässerungswasser alle 15 Tage einen Dünger für Blütenpflanzen hinzufügen oder einen beliebigen natürlichen Dünger verwenden. Im Winter gießen wir alle sieben Tage zwischen 1 und 2.

Rosa Bougainvillea

Obwohl das Wachstum während der gesamten Saison kontrolliert werden kann, ist es am besten, es im zeitigen Frühjahr zu machen. Dafür Die Seitentriebe, die die Pflanze im Vorjahr entwickelt hat, werden geschnitten, immer über einer neuen Knospe oder einem neuen Trieb, wobei etwa 5 Zentimeter über dem Hauptstamm verbleiben. Diejenigen, die Symptome einer Schwäche zeigen, und diejenigen, die zu lang sind, müssen ebenfalls beseitigt werden.

Die Schädlinge, die es am meisten betreffen, sind hauptsächlich die Mealybugs, Blattläuse, Weiße Fliege y rote Spinne. Alle von ihnen können mit bestimmten Insektiziden oder mit natürlichen Heilmitteln wie chromatischen Fallen, Neemöl, Kaliumseife oder Knoblauchinfusion behandelt werden.

Genießen Sie Ihr Bougainvillea wie nie zuvor 😉.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

4 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Eva sagte

    Hallo, ich habe ein Bougainvillea auf dem Boden, das seit einigen Wochen einige Blätter trocknet. Es ist in voller Sonne und ich gieße es fast jeden Tag ein wenig, seit ich in Sevilla lebe und es den ganzen Tag über hohen Temperaturen standhält.
    Mal sehen, ob Sie mir helfen können, um zu wissen, was mit ihm passiert. Vielen Dank.

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Eva.
      Um diese Zeit ist es normal, dass einige Pflanzen anfangen, einige Blätter zu verlieren. Obwohl es in Sevilla sehr heiß sein kann, sehr heiß (ich habe dort eine Familie, heh heh 🙂), ist es besser, alle 2-3 Tage gut zu gießen als jeden Tag ein wenig, weil auf diese Weise das Wasser nicht alle erreicht die Wurzeln.
      Ein Gruß.

  2.   Blanca Martinez Anido Egurrola sagte

    Ich habe ein Bougainvillea und es hat viele Hochblätter verloren, ich habe es beschnitten, ich habe alle 7 Tage etwas Dünger hinzugefügt und es gegossen, weil ich in Valencia lebe, aber jetzt hat es wenige Hochblätter, ich habe keine Parasiten darin gesehen und ich sehen, dass meine Nachbarn sehr Bougainvillea haben Nun, ich weiß nicht, ob ich es viel oder wenig gieße

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Blanca.
      Ich empfehle Ihnen, es öfter zu gießen: 2-3 mal pro Woche.
      Du wirst es besser machen 🙂
      Ein Gruß.