Wie man ein natürliches Blumenarrangement für den Friedhof macht

Wie man ein natürliches Blumenarrangement für den Friedhof macht

Einer der üblichen Besuche mehrmals im Jahr ist der der Friedhöfe. In ihnen hat jeder einen geliebten Menschen, der ruht und ein sehr langes oder sehr kurzes Leben gelebt hat und uns eine kleine Lücke in unseren Herzen hinterlässt, die wir normalerweise füllen, wenn wir dorthin gehen und darüber sprechen, was wir gelebt haben, was mit uns passiert. Und wenn wir das tun, nehmen wir normalerweise ein Detail mit, um die Gräber zu schmücken, wie zum Beispiel Blumen. Aber, Wie macht man ein natürliches Blumenarrangement für den Friedhof?

Wenn Sie nicht wissen, wie es geht und Sie sich eine schönere Dekoration für Ihren geliebten Menschen wünschen, dann geben wir Ihnen hier einige Tipps und Tricks, um dieses Ziel zu erreichen.

Was Sie beachten sollten, bevor Sie ein natürliches Blumenarrangement für den Friedhof anfertigen

Was Sie beachten sollten, bevor Sie ein natürliches Blumenarrangement für den Friedhof anfertigen

Einer der häufigsten Fehler beim Friedhofsbesuch ist zu denken, dass alle Gräber auf dem Boden liegen werden, Und damit Sie einen Platz haben, an dem Sie die Blumen, eine Vase oder ähnliches abstellen können.

Die Wahrheit ist, dass Friedhöfe horizontale Gräber haben (die teuersten und daher für wohlhabendere Familien bestimmt sind) und vertikal (die üblich sind). Was bedeutet das? Nun, es ist möglich, dass sich Ihr Liebling in Reihe fünf in einem Rechteck befindet. Und was bedeutet es? Dass man nicht mehr als eine dünne Vase mit ein paar Blumen aufstellen kann, denn wenn nicht, fallen sie durch das Gewicht oder die Luft kann sie wegwerfen.

Daher müssen Sie dies bei der Gestaltung eines natürlichen Blumenarrangements für den Friedhof berücksichtigen. Viel. Über alles Wenn es nicht herunterfallen soll, stört es andere Gräber nicht und es ist pflegeleicht.

Ein weiterer wichtiger Punkt, bevor Sie mit der Gestaltung von Blumenarrangements beginnen, ist wähle die richtigen Blumen. Es gibt einige, die langsamer welken, oder zumindest gibt es etwas, das Sie tun können, damit sie länger halten. Aber es kann nicht mit allen Blumen erreicht werden. Zum Beispiel die Exoten, wenn Sie ihnen nicht die notwendige Pflege zukommen lassen, verwelken sie (tatsächlich können sie einen Tag dauern). Und das in einem Zentrum natürlicher Blumen würde das Ganze hässlich aussehen lassen. Wählen Sie daher, wann immer Sie können, diejenigen, von denen Sie wissen, dass sie wie Nelken, Rosen, Lilien, Chrysanthemen usw.

Nur wenn diese Person eine besondere Blume hat, die ihr sehr gefallen hat, kannst du sie wählen, aber wir empfehlen dir, damit das Grab nicht verlassen oder wenig gepflegt aussieht, weil sie verwelkt sind, dass du es bald besuchen gehst, damit so etwas nicht zu hinterlassen (obwohl sie auf vielen Friedhöfen normalerweise gepflegt werden und die Blumen entfernen, die sie in schlechtem Zustand sehen).

Wie man Schritt für Schritt ein natürliches Blumenarrangement für den Friedhof macht

Wie man Schritt für Schritt ein natürliches Blumenarrangement für den Friedhof macht

Nachdem Sie alle oben genannten Punkte berücksichtigt haben, Wir müssen anfangen, ein Herzstück aus natürlichen Blumen für den Friedhof zu machen. Damit es gut geht, ist es wichtig, dass Sie die Schritte befolgen und vor allem ein Zentrum entsprechend der Art des Grabes dieser besonderen Person erstellen. Wenn es vertikal ist, ist eine Vase besser (aber eine, die in dem Raum gehalten werden kann, den Sie haben). Wenn es horizontal ist, haben Sie eine bessere Chance, ein großes zu machen.

Halten Sie die Werkzeuge griffbereit

Neben den Blumen, die Sie verwenden möchten, benötigen Sie noch andere Materialien, um Ihr Blumenarrangement zu erstellen. Diese sind:

  • Blätter und Laub um die Blumen zu dekorieren. Versuchen Sie, langstielig zu sein, denn auf diese Weise können Sie sie nach Ihren Wünschen oder für die Mitte schneiden.
  • Schere. Es wäre auch praktisch, eine Schleife oder ähnliches zu haben, um die Blumen zu binden oder ihnen eine professionellere Note zu verleihen.
  • Ein Behälter zum Platzieren von Blumen. Hier empfehlen wir, sich für eine zu entscheiden, die nicht viel wiegt, da Sie so sicherstellen, dass sie der Schwerkraft nicht nachgibt, wenn Sie sie vertikal platzieren müssen.
  • Arena und Agua. Eine weitere Option sind Gel-Kugeln, die Wasser halten und dazu beitragen können, die Feuchtigkeit in diesem Behälter zu halten, wodurch die natürlichen Blumen länger erhalten bleiben.
  • Grüner Schaum. Si bien puedes pensar que este material es más para flores artificiales, lo cierto es que nos va a venir muy bien porque fijará las flores en el lugar que queremos y no se trata de clavarlas y ya está, sino que haremos que el tallo salga por el otro extremo para que llegue a la arena y al agua, haciendo que se conserve durante más tiempo. La puedes conseguir über diesen Link.

Mit all dem können Sie jetzt Ihr natürliches Blumenarrangement für Friedhöfe gestalten.

Das Blumenarrangement zusammenbauen

Jetzt, da Sie die Blumen und Materialien haben, ist es an der Zeit, das Blumenarrangement zusammenzustellen. Als erstes beginnen Sie mit dem Container, den Sie verwenden werden. Wenn du nach ... gehst lege Sand und Wasser auf, tu es zu dieser Zeit; und das gleiche wenn es die Bälle sind die mit Wasser vergrößert werden. Auf diese Weise schaffen Sie es, ihm etwas Gewicht zu geben, damit der Wind es nicht aus dem Grab trägt.

Dann Sie müssen einen grünen Schaumstoff ausschneiden, den Sie in den Behälter legen können, aber nicht den ganzen Platz einnehmen, aber auch die Bälle oder Sand. Auf diese Weise können Sie die Blütenstiele, wenn Sie sie einnageln, dazu bringen, diese Basis zu erreichen und sich eine Weile davon zu ernähren.

Vor dem Auftragen des Schaums ist es natürlich ratsam, dass Überprüfen Sie die Länge der Stiele (um nicht mehrmals nageln zu müssen, da der Schaum am Ende Ihnen nicht hilft, die Blumen zu fixieren). Schneiden Sie sie so, dass sie etwas hoch sind und die Basis erreichen, aber nicht, dass sie zu stark hervorstehen.

La Die beste Verteilung von natürlichen Blumen für den Friedhof ist in Form eines Fächers weil es sehr elegant ist.

Um den Schaum herum empfehlen wir, die grünen Blätter und das Laub sowie zwischen die Blüten zu legen. Wieso den? Nun, denn wenn Sie es herumlegen, verstecken Sie den Schaum und verleihen ihm andererseits mehr Natürlichkeit.

Wie man Schritt für Schritt ein natürliches Blumenarrangement für den Friedhof macht

Es bleibt nur noch, es zum Friedhof zu bringen und dort zu platzieren, wo diese besondere Person ist. Trauen Sie sich, ein natürliches Blumenarrangement für einen Friedhof zu gestalten?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.