Horta Labyrinth

Das Labyrinth von Horta befindet sich in Barcelona

Wenn Sie Barcelona besuchen möchten oder in der Nähe dieser schönen Stadt leben, Ein guter Ausflug wäre das Labyrinth von Horta. Es ist ein großer und schöner Park, in dem es nicht nur ein Labyrinth, sondern auch verschiedene Arten von Gärten und eine große Vielfalt an Pflanzenarten gibt. Für Liebhaber der Botanik und Gartenarbeit ist dies ein sehr empfehlenswertes Ziel.

Um Sie ein wenig zu motivieren, das Labyrinth von Horta zu besuchen, erklären wir es Ihnen was genau ist dieser Park und wir werden über die Gärten sprechen, aus denen es besteht. Außerdem dürfen ein paar praktische Informationen nicht fehlen: Im letzten Teil des Artikels finden Sie die Öffnungszeiten und Ticketpreise.

Was ist das Labyrinth von Horta?

Das Labyrinth von Horta ist der älteste Garten Barcelonas

Wenn wir über das Horta-Labyrinth sprechen, beziehen wir uns auf einen öffentlichen Park und historischen Garten, der 1971 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Es befindet sich in Barcelona, ​​​​genauer gesagt im Stadtteil Horta-Guinardó. Der Beginn dieses Parks fand 1794 statt und wurde von dem italienischen Architekten namens Domenico Bagutti ausgeführt, der die erste Phase 1808 beendete. Es sei darauf hingewiesen, dass es sich um den ältesten Garten in Barcelona handelt.

Das Labyrinth von Horta war Schauplatz zahlreicher kultureller Veranstaltungen sowie verschiedener Theateraufführungen. Heute ist es im Grunde ein musealer Garten Es verfügt über ein städtisches Institut, das auf gärtnerische Ausbildung spezialisiert ist. Darüber hinaus ist es ein BCIL (Kulturgut von lokalem Interesse), das Teil des Inventars des Kulturerbes von Katalonien ist.

Wie groß ist das Labyrinth von Horta?

Die Gesamtheit dieses öffentlichen Parks nimmt ein Land von 9.10 Hektar ein, in dem wir verschiedene Pflanzen- und Tierarten genießen können. Das Labyrinth, das dem Park seinen Namen gibt, nimmt eine Fläche von nicht mehr und nicht weniger als 45 x 50 Metern ein. Es sei darauf hingewiesen, dass seine Trapezform einer Doppelaxt sehr ähnlich ist, die dem kretischen Labyrinth nach der griechischen Mythologie sehr ähnlich ist. Um dieses Labyrinth zu schaffen, werden rund 750 Laufmeter benötigt Zypressen, offensichtlich beschnitten, um dieses grüne Wandgefühl zu vermitteln.

Gärten des Labyrinths von Horta

Das Labyrinth von Horta hat verschiedene Arten von Gärten

Der große Park des Labyrinths von Horta zeichnet sich nicht nur durch sein Labyrinth, sondern auch durch seine wunderschönen Gärten aus. Abgesehen von den Gärten, die sich neben dem Waldgebiet und dem Herrenhaus befinden, Wir können auch einen romantischen und einen neoklassizistischen Garten finden. Verschiedene griechische und rustikale Skulpturen, Springbrunnen und Wasserflöße sind im Park verstreut, aber niemand weiß, wer der Autor ist. Aufgrund der unterschiedlichen Stilrichtungen ist es jedoch wahrscheinlich, dass mindestens drei Künstler beteiligt waren.

neoklassischer Garten

Der bemerkenswerteste Garten ist ohne Zweifel der neoklassizistische. Ost Es hat insgesamt vier Ebenen., verbunden durch Terrassen, Treppen und Wege. In diesem Bereich können mehrere Plätze und Gärten hervorgehoben werden:

  • Plaza de los Leones oder de las Columnas: Von ihm gehen insgesamt fünf Wege ab, die den gesamten Park abdecken.
  • Blumengarten: Es befindet sich auf der unteren Terrasse und zeichnet sich vor allem durch seine aus Redwood.
  • Uhrenquadrat: Diesen Namen erhielt sie, weil sie eine Säule hatte, die zu ihrer Zeit die Funktion einer Sonnenuhr erfüllte. Sie ist aus Stein und hat eine Höhe von 4,22 Metern.
  • Moosgarten oder Kleines Labyrinth: Darin gibt es eine Steingrotte, die Quelle der Pyramide genannt wird, und einen Hain von Eichen.
  • Labyrinth: Das berühmte Labyrinth von Horta, in dessen Inneren sich ein Platz mit acht Eingängen und einer Statue des griechischen Gottes Eros befindet.
  • Aussichtsturm oder Belvedere: Es hat zwei italienische Tempel und Statuen von Ariadne und Danae.
  • romantischer Kanal: Es ist ein langer Kanal, der eine Tiefe von drei Metern hat. Früher wurde es von ihm navigiert.
  • Pavillon von Carlos IV: Auf der oberen Ebene gelegen.
  • Grotte der Nymphe Egeria: Es ist auf zwei Ebenen verteilt und hat auf jeder Seite eine Treppe.

Romanischer Garten

In diesem großen Park finden wir auch einen romanischen Garten. Obwohl nur wenige Überreste der ursprünglichen Gestaltung erhalten geblieben sind, bestätigen Experten, dass dieser Garten entworfen wurde auf den Tod hinweisen während der neoklassizistische Garten das Thema Liebe widerspiegelt.

Zu den bemerkenswertesten Elementen dieses Bereichs des Horta-Labyrinths gehören die folgenden:

  • Grotesker Brunnen aus der Renaissance mit einer Skulptur in Form eines Fisches, durch den das Wasser herauskommt.
  • Wasserfall mit Widmungsplakette que Würfel: an María Rosa Moreno, Historikerin der Horta-Gärten und des Labyrinths, 1939-1995
  • Riera, Teiche und Blumenbeete die verschiedene haben Wasserpflanzen.
  • große immergrüne Bäume, dessen Ziel es ist, mit seinen Schatten eine düstere Umgebung zu schaffen.â € <â € <

Horta Labyrinth: Fahrpläne und Preise

Das Horta-Labyrinth ist mittwochs und sonntags kostenlos

Gefällt Ihnen die Idee, diesen wunderschönen Park zu besuchen? Dann sollten Sie wissen, dass der Eintritt nicht immer kostenlos ist und so Die Öffnungszeiten hängen von der Jahreszeit ab. Mal sehen, wann wir das Labyrinth von Horta besuchen können:

  • Vom 1. April bis 31. Oktober: Jeden Tag von 10:00 bis 20:00 Uhr
  • Vom 1. November bis 31. März: Täglich außer am 25. Dezember von 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Am 25. Dezember: Von 10:00 bis 14:00 Uhr

Der allgemeine Eintritt in den Park kostet 2.23 €. Es besteht jedoch die Möglichkeit, mit dem Carnet Jove eine ermäßigte Fahrkarte um 1,42 € zu erwerben. Darüber hinaus kommen auch Menschen mit Behinderungen und Personen unter 14 Jahren in den Genuss dieser Ermäßigung. Für den Fall, dass wir eine Gruppe von mehr als 15 Personen sind, wird ein Rabatt von 10 % auf den Ticketpreis gewährt.

An welchen Tagen ist das Horta-Labyrinth kostenlos?

Falls wir diese Euritos retten wollen, können wir uns auch dafür entscheiden, diesen Park zu besuchen ein Sonntag oder ein Mittwoch, in der es keinen Eintritt gibt. zusätzlich September 24 Es gibt auch keine Eintrittsgebühr für das Labyrinth von Horta, da es der Tag von La Mercè ist, einem großen Fest in Barcelona. Es sei darauf hingewiesen, dass Arbeitslose, Rentner, Kinder unter 5 Jahren und Einwohner des Bezirks Horta an jedem Tag des Jahres freien Eintritt haben.

Ohne Zweifel ist das Labyrinth von Horta ein Park, der einen Besuch wert ist, wenn Sie Barcelona besuchen und in der Nähe wohnen. Es ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, den Tag mit Familie, Freunden oder zu zweit zu verbringen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.