Pine Insignis, ein Baum für rustikale Gärten

Pinus radiata

El Kiefer Insignis Es ist ein wunderschöner und rustikaler Nadelbaum, der in mittelgroßen bis großen Gärten zu finden ist. Im Laufe der Zeit bietet es einen hervorragenden Schatten, so dass es beispielsweise sehr nützlich ist, um im Sommer unter seinen Zweigen zu picknicken oder ein gutes Buch zu lesen, dessen Rücken auf dem Kofferraum ruht.

Es braucht nicht viel Pflege, um es in seiner ganzen Pracht betrachten zu können Es ist sehr wichtig, alles zu berücksichtigen, was Sie als nächstes lesen können.

Was sind seine Eigenschaften?

Pinus radiata Zapfen

Unser Protagonist ist ein immergrüner Baum, der in Kalifornien heimisch ist. Sein wissenschaftlicher Name ist Pinus radiata, aber es ist eher als Pine Insigne, Pine of Monterey, Pine of California oder Pine Insignis bekannt. Es erreicht eine Höhe von bis zu 45 Metern bei einem Stammdurchmesser von 50-70 cm. Es hat in seiner Jugend eine Pyramidenkrone und ist in seiner Reife abgeflacht. Die Nadeln (Blätter) sind drei mal drei gruppiert und etwa 15 cm lang. Die Zapfen sind eiförmig und 7 bis 14 cm lang.

Es hat eine ziemlich schnelle Wachstumsrate und erreicht die Erwachsenengröße in nur 20 bis 30 Jahren, wenn die Bedingungen stimmen.

Wie passt du auf dich auf?

Wenn Sie eine Kopie erhalten möchten, empfehlen wir die folgende Pflege:

  • Standort: draußen in voller Sonne. Pflanzen Sie in einem Abstand von 10 Metern von Rohren, gepflasterten Böden usw.
  • Land: es ist gleichgültig, bevorzugt aber silikatische und sehr tiefe Böden.
  • Bewässerung: 2-3 mal pro Woche im Sommer und etwas weniger den Rest des Jahres.
  • Teilnehmer: Von Frühling bis Sommer können Sie einmal im Monat organischen Dünger wie Guano hinzufügen.
  • Multiplikation: durch Samen im Frühjahr.
  • Rustizität: hält Frost bis -12ºC stand.

Welchen Nutzen hat es?

Die Insignis-Kiefer ist ein Baum, der genauso oft verwendet wird wie Zierpflanze oder sogar wie Windjacke, Aber auch sein Holz ausnutzen. Damit werden Spanplatten und Papierzellstoff hergestellt.

Blätter und Zapfen der Pine Insignis

Hast du von dieser Kiefer gehört?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.