Wie trockne ich einen Baum?

Wie man einen Baum trocknet

Wir leben in einer Zeit, in der ein natürliches Phänomen auftritt, das wir alle unter dem Namen globale Erwärmung kennen. Darüber hinaus kommt es weltweit zu fortschreitender Entwaldung und Umweltverschmutzung.

Dies zwingt uns als Menschen, die Umwelt zu schützen. Jedoch, Manchmal müssen wir die schwierige Entscheidung treffen, einen Baum zu entfernen, sei es aus Platzmangel oder aus Gründen unserer eigenen Sicherheit oder der eines Nachbarn.

Möglichkeiten, einen Baum zu trocknen

Wenn wir in unserem Garten einen Baumstamm haben, der neue Triebe erzeugt, müssen wir ihn beseitigen, da er möglicherweise weiter wächst. Dazu zeigen wir Ihnen einige Methoden, die wir für diese Aufgabe verwenden können.

Verwenden Sie Epson-Salz oder Steinsalz

Das erste, was wir tun müssen, ist epson salz kaufen oder Steinsalz, dieses Wesen Eine ziemlich einfache Möglichkeit, einen Baumstumpf zu entfernen, wenn Sie nicht viel Geld haben. Wir müssen jedoch berücksichtigen, dass es einige Monate dauern wird, bis der Stumpf stirbt, wenn wir diese Methode anwenden. Daher ist dies nicht die beste Alternative, wenn wir ihn so schnell wie möglich beseitigen möchten.

Wir sollten kein Kochsalz verwenden, da es für den Boden, auf dem sich der Stumpf befindet, ziemlich schädlich ist. Wir müssen das benutzen Epson-Salz oder 100% Steinsalz ohne Zutaten hinzugefügt zu haben, so dass wir die Gewissheit haben, dass die Erde, die den Stumpf umgibt, keine Veränderungen erleidet.

Wenn dies ein Stumpf ist, der schwer zu sterben ist, können wir eine Chemikalie oder ein Herbizid ausprobieren, dessen Bestandteile anstelle von Salz Glyphosat oder Tricoplir enthalten. Natürlich, Das Herbizid entfernt den Baumstamm so schnell wie möglich, aber wir müssen bedenken, dass es die Wurzeln der Pflanzen oder Bäume töten wird, die in der Nähe sind.

Gräser auf dem Rasen
Verwandte Artikel:
Was sind selektive Herbizide?

Wir müssen Bohren Sie ein Lochmuster entlang der gesamten Oberfläche des Rumpfes, damit die Lösung richtig eintreten kann.

Diese Löcher müssen eine haben Gemessen 1,4 bis 2,5 cm breit und mindestens 20,3 cm tief oder in seiner Differenz von 30,5 cm, wenn unser Bohrer lang genug ist und ein tiefes Eindringen uns die Gewissheit gibt, dass die Lösung mit dem Salz alle Wurzeln des Stammes erreichen kann und wenn die Wurzeln des Stammes zu groß sind müssen wir sie auf die gleiche Weise durchbohren.

Dann füllen wir jedes der Löcher mit Salz und Wir bedecken mit Wachs. Dazu füllen wir jedes Loch mit ¾ Epson-Salz oder Steinsalz, ohne die Löcher zu vergessen, die wir auch in den Wurzeln des Stammes gemacht haben.

Dann zünden wir eine gemeinsame Kerze an und Wir fügen das Wachs in die Löcher ein, um sie versiegeln zu könnenEs ist sehr wichtig, dass wir sicherstellen, dass sich das Salz an einem Ort befindet, anstatt auf der Terrasse verteilt zu werden, da überschüssiges Salz die Wurzeln der anderen Pflanzen, die wir im Garten haben, schädigen kann.

Jetzt decken wir den Kofferraum ab und machen es Wir setzen eine Plastikplane, ein Müllsack oder irgendetwas anderes, das hilft, den Kofferraum zu bedecken. Auf diese Weise trocknet es viel schneller, da es kein Sonnenlicht hat und Regenwasser erhält. Daher können die Triebe nicht weiter fressen.

Decken Sie den Kofferraum ab, um Sonnenstrahlen zu vermeiden

Der erste Schritt besteht darin, den Kofferraum abzudecken. Dies ist eine kostengünstige Technik, die jedoch lange dauern kann. Damit meinen wir Trocknen Sie den Kofferraum langsam indem man alle Grundbedürfnisse wegnimmt.

Dafür Wir legen eine dunkle Plane oder eine Plastiktüte darauf, so dass es auf diese Weise weder Sonne noch Wasser empfangen kann. Dann müssen wir nur noch 3 bis 6 Monate warten, da der Kofferraum in dieser Zeit langsam trocknet und von Zeit zu Zeit überprüft werden muss, wie der Prozess abläuft. Wir werden feststellen, dass der Kofferraum anfängt zu faulen und zu bröckeln.

Wir müssen Schneiden Sie alle Triebe ab, die um den Stamm wachsen Wenn wir den Stamm bedecken, wächst alles andere, aber solange es nicht trocken ist, müssen wir alle Triebe schneiden, die an der Basis des Stammes erscheinen.

Eine andere Lösung, die wir dafür verwenden können, ist Malen Sie sie mit einem Pinsel, der etwas Triclopyr enthält.

Andere Techniken, mit denen wir einen Baum löschen können

Methoden, um einen Baum zu trocknen

Bei dieser ersten Methode müssen wir den Bohrer verwenden

Wir beginnen damit, mit dem Bohrer einige Löcher zu bohren, die nicht größer als ein halber Zoll sind, und berücksichtigen dabei, dass dies erforderlich ist Folgen Sie dem Umfang des Rumpfes. Dann müssen wir mach die Löcher, Befüllung mit einem stickstoffreichen Dünger.

Wie die Tage vergehen, in den Löchern Es wächst ein Pilz, der das Holz zersetzt, etwas, das vier oder sechs Wochen dauern kann.

Bei dieser zweiten Methode müssen wir Nägel verwenden

Bei der zweiten Methode müssen wir einen Baum löschen benutze einige Nägel aus Kupfer.

Wir brauchen eine große Menge Kupfernägel und wenn möglich große. Nur wir müssen sie an den Baumstamm nageln des Baumes, etwas, das den Pilz veranlasst, in den Baum einzudringen, um ihn zu zersetzen.

Bei dieser dritten Methode müssen wir eine Kettensäge verwenden

Und schließlich ist die beste Methode, um einen Baum zu entfernen, egal aus welchem ​​Grund, die Verwendung einer Kettensäge.

Für diese Aufgabe müssen wir lediglich die Größe des Baumes beurteilen, da ein Sturz zu erheblichen Schäden an nahegelegenen Objekten führen kann. Für ein ziemlich einfache Aufgabe Es ist nicht notwendig, dass wir diese Aktivität einem Fachmann überlassen, wir müssen jedoch bestimmte Sicherheitsmaßnahmen berücksichtigen.

Mann im Baum einen Ast fällen
Verwandte Artikel:
Wie man einen Gartenbaum mit einer Kettensäge schneidet

Wie man eine Kiefer trocknet

Als nächstes möchten wir Ihnen einige Beispiele für Situationen geben, in denen Sie sich befinden können, und das heißt, um einen Baum zu trocknen, hängt es oft von der Baumart ab, um die es sich handelt.

Haben Sie in diesem Fall Probleme mit einer Kiefer? Suchen Sie, wie man eine Kiefer trocknet? Wenn ja, und es gibt keine andere mögliche Lösung, da es nicht angenehm ist, eine Pflanze sterben zu sehen, sind die am häufigsten verwendeten Mittel, die normalerweise funktionieren, die folgenden:

Verwendung von Paraffin

Die Methode ist nicht schnell, aber in der Regel in einem 3 Monate Laufzeit Sie werden dies bemerken. Es besteht darin, Löcher um den Stamm zu machen und diese mit Paraffin zu füllen. Das Normale ist, dass es eine Weile dauert, bis es getrocknet ist, aber nach diesen Monaten werden Sie das bemerken Die Kiefer ändert ihre Farbe; Dies liegt daran, dass das Paraffin in den Baum gelangt und sein System so weit zusammenbricht, dass es ihn schließlich vollständig austrocknet.

Kupfernägel

Eine weitere Option, die Sie üben können, ist Nagel um den Stamm, und mit einem Abstand von 5 cm, etwa Kupfernägel. Diese führen dazu, dass sich der Kupferpilz entwickelt und die Kiefer angreift, wodurch sie von innen verzehrt wird.

Natürlich können sowohl diese als auch die vorherige Methode dazu führen, dass das Land leidet, und wenn Sie einen weiteren Baum oder eine andere Pflanze pflanzen, besteht eine größere Chance, dass es stirbt als vorankommt.

Glyphosat auftragen

Bei dieser Gelegenheit ist diese Methode, einen Baum zu trocknen, nicht so schädlich für den Boden, obwohl sie für den Baum ist. Das erste, was Sie tun müssen, ist Bohren Sie den Stamm der Kiefer genug, um die Mitte zu erreichen. Sie können dies an verschiedenen Stellen entlang des Stammes tun.

Als nächstes müssen Sie in die Löcher, die Sie gemacht haben (die einen Durchmesser von 1,5 cm haben sollten), Glyphosat injizieren. Achten Sie natürlich darauf, dass es andere Pflanzen nicht berührt, da es diese ebenfalls töten könnte.

Innerhalb weniger Wochen würde der Baum zu sterben beginnen.

unterbrechen Sie den Saftfluss

Dies ist eine Methode, die führt nicht immer zu positiven Ergebnissen, da es als "Schnitt" dienen und den Baum wieder sprießen lassen kann. Aber wenn Sie es versuchen möchten, besteht es darin, mit einer Radialsäge einen Schnitt um den Stamm herum zu machen, um den Saftfluss zu unterbrechen (Schnitte müssen mindestens 5 cm tief sein).

Wie man einen Baum schnell trocknet

Reihe von Baumstämmen

Wir wissen, dass es manchmal keine andere Wahl gibt, als „einen Baum zu töten“. Es ist nicht das angenehmste, besonders für Pflanzenliebhaber, aber es gibt Umstände, die diese Aktion notwendig machen.

Wenn Sie also einen Baum schnell trocknen möchten, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass dies der Fall ist und es keine anderen Optionen gibt, die möglicherweise praktikabel sind.

Wenn Sie fortfahren, besteht eine der besten und vielleicht schnellsten Methoden darin, eine Axt aufzuheben. Nein, das bedeutet nicht, dass Sie es kürzen werden. Aber es ist eines der Werkzeuge, die Sie zusammen mit einem Herbizid benötigen.

Das solltest du anwenden Herbizid auf die Klinge der Axt, Machete oder ähnliches. Damit müssen Sie tiefe Schnitte machen und in einigen Fällen sogar die Rinde entfernen. Jedes Mal, wenn Sie einen Schnitt machen, müssen Sie das Blatt gründlich einweichen, damit das Herbizid direkt in die Mitte des Baumes gelangt.

Auf diese Weise trocknet der Baum in wenigen Tagen, Wochen schnell.

Eine andere Option, die einen oder anderthalb Monate dauern kann, ist darauf anwenden stickstoffreicher Dünger. Diese werden dazu führen, dass die Pilze erscheinen und beginnen, das Holz des Baumes zu zersetzen, wodurch es in dieser Zeit abgetötet wird.

Wie man einen großen Baum schnell trocknet

Wenn der Baum, den Sie trocknen möchten, groß ist, liegt dies höchstwahrscheinlich daran, dass er Schäden verursacht. Es kann daran liegen, dass es in der Nähe des Hauses steht und das Fundament beschädigt, weil es den Boden anhebt oder weil die Wurzeln zu einem großen Problem werden.

In solchen Fällen müssen Sie die Trocknungszeit so weit wie möglich verkürzen, und dafür können wir empfehlen Schneiden Sie so viele Zweige wie möglich. Wenn es ohne Blätter bleibt, kann es die Sonnenstrahlen nicht sammeln und Photosynthese betreiben, was seine Entwicklung behindert und schwächt.

Dies ermöglicht es allen Methoden, über die wir zuvor gesprochen haben, effektiver zu sein, vielleicht zu sein das schnellste Glyphosat, da es es innerhalb von 4-6 Wochen töten würde. Versuchen Sie natürlich, ein reines zu nehmen und es mehrmals aufzutragen, damit es schneller und effektiver ist, insbesondere wenn der Baum groß ist (wenn Sie es auch an mehreren Stellen und sogar an sichtbaren Wurzeln auftragen (injizieren), werden Sie es verkürzen die Wartezeit viel mehr) .

Nach dem Trocknen müssen Sie es entfernen, da es sonst eine größere Gefahr darstellen könnte.

Flüssigkeit bis trockene Bäume

trockener Baum im Feld

Zum Abschluss geben wir Ihnen mehrere Flüssigkeiten zum Trocknen von Bäumen, die sehr effektiv sind. Wie lange es dauert, bis sie wirken, hängt von der Größe des Baums und anderen Faktoren ab, aber alle töten ihn früher oder später.

Unter ihnen sind:

  • Herbizide. Wie das Glyphosat, von dem wir Ihnen erzählt haben (hier ist eine Auswahl von ihnen), die im Garten- und Landwirtschaftsfachhandel erhältlich sind. Es verkauft sich leicht und Sie können es mit unterschiedlichen Prozentsätzen finden. Offensichtlich, je reiner es ist, desto mehr Schaden wird es anrichten und schneller. Eine weitere Option ist Triclopyr.
  • Kochendes Wasser. Ja, ob Sie es glauben oder nicht, wenn Sie Wasser mit einer Temperatur von über 120 ° C auf den Baum gießen, erhalten Sie einen thermischen Schock, der die Zellen der Pflanzen abtötet und die Proteine ​​​​verändert. Zusammenfassend wird es austrocknen, weil es innen verbrennen wird.
  • Chlor. Wenn Sie einen Pool haben, haben Sie sicherlich Chlor (und wenn nicht, Sie können es hier kaufen). Wenn Sie es auf die Wurzeln sprühen oder sogar ein Loch in den Stamm stechen und es injizieren, trocknet es ziemlich schnell und vollständig aus.
  • auto öl Es wird ähnlich wie Herbizide verwendet, indem ein Schnitt in den Baum gemacht und diese Flüssigkeit injiziert wird, um ihn von innen zu töten.
  • Bleichmittel, Ammoniak... Reinigungsmittel können auch verwendet werden, um Pflanzen zu "schaden", und wenn sie darauf geworfen werden, dringen sie in die Wurzeln ein, wodurch sie verbrennen und zerstören, so dass die Pflanze unweigerlich austrocknet.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Möglichkeiten, einen Baum zu trocknen, aber stellen Sie vorher sicher, dass es keine anderen Optionen gibt, die es ihm ermöglichen, weiterzuleben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

16 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   John sagte

    Hallo Freunde, das nervige Baumthema ist ein noch größeres Problem, wenn Sie es von der Website verschwinden lassen möchten. Die obigen Ideen, was sie tun, ist es zu trocknen, aber später wird es viel schwieriger sein, trockene Zweige oder Zweige zu schneiden, als wenn sie es nicht wären, weil das Holz stark aushärtet und eine Säge praktisch auf seiner Oberfläche rutscht und es sehr wenig verletzt . Wenn wir es nie wieder sehen wollen, ist es daher besser, es zu entfernen, anstatt es zu trocknen: es zu entfernen. Ich denke, es gibt Produkte, die zusammen mit ihrem Tod (hier beginnen wir mit ihrem Lebenszustand) das Verrotten ihrer Wurzeln hervorrufen. Ich weiß es nicht genau, weil ich es nicht bestätigt habe, aber wenn ja, wenn es groß ist, wenn es seine Wurzeln verliert, verliert es seine Unterstützung und dann wird es fallen, und dafür müsste man vorhersehen, dass es keine gibt schädliche Folgen. In der Gegend, in der ich wohne, hat jemand Samen gebracht und / oder gepflanzt. Diese keimen mit enormer Leichtigkeit und werden innerhalb von 3 oder 4 Jahren zu einem Baum von nennenswerter Größe, ideal, um zu hassen, weil er überall blüht und Samen streut und keiner versagt. Sie decken Abwässer usw. ab. Ein ziemliches Problem, und das zarte Gemüse heißt Elm, um das Ganze abzurunden. Eine Umarmung.

  2.   DANNY sagte

    GIBT ES ANTIDOTE, WENN DER BAUM MIT EPSON-SALZ ANGEGRIFFEN WURDE?

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Danny.

      Leider können Sie nur viel Wasser trinken, einmal viel Wasser einschenken, damit die Salze nach unten gehen, und warten.

      Glück!

      1.    Kevin sagte

        Hallo, die Methode der Kupfernägel, wie lange dauert es, bis sie wirksam werden? Und ich finde nur Kupfernägel, die nicht rosten, ich weiß nicht, ob es funktionieren wird, Grüße.

        1.    Monica Sanchez sagte

          Hallo Kevin.
          Im Prinzip eine kurze Zeit. Dies hängt von mehreren Faktoren ab, aber im Allgemeinen beginnen die Blätter innerhalb weniger Wochen auszutrocknen.
          Grüße.

          1.    Kevin sagte

            Beeinflusst es, ob die Nägel rosten oder nicht?


          2.    Monica Sanchez sagte

            Hallo Kevin.
            Nicht viel, denn die Nägel stechen in die Wurzeln und lassen sie austrocknen.
            Wenn Sie weitere Fragen haben, fragen Sie.
            Grüße.


  3.   Gabriela sagte

    Wie konnte er einen Ombre-Baum töten?

  4.   Marcelo sagte

    Ich möchte trocknen und einen Baumstumpf, damit weder der Baum noch die Wurzeln wachsen. Sie gaben mir dafür einen DÜNGEMITTEL, was darauf hinweist, dass ich den Kontakt mit Wasser vermeide. ist das richtig? kann ein Dünger einen Baum austrocknen? Ich verstehe, dass sie verwendet werden, um zu wachsen.

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Marcelo.

      In der Tat wird der Dünger verwendet, damit die Pflanze wächst und nicht austrocknet (obwohl es am wahrscheinlichsten ist, dass die Pflanze verdirbt, wenn Sie mehr Dosen verabreichen, als der Behälter für eine Pflanze anzeigt).

      Viele Grüße!

  5.   Mark sagte

    Hallo gut, mit Steinsalz meinst du Meersalz?

  6.   Raymundo sagte

    Hallo,

    Ein Sachverständiger aus einem anerkannten Düngemittelfachgeschäft sagt mir, dass sich der Artikel vielleicht auf einen Dünger mit einem hohen Anteil an STICKSTOFF, aber nicht auf Wasserstoff bezieht. Ist es ein Fehler oder ist es wie im Artikel angegeben?

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Reymundo.

      Ja, es war sicherlich ein Ausrutscher. Es ist bereits korrigiert.

      Grüße.

  7.   lesen sagte

    Guten Tag, ich würde gerne wissen, was man tun kann, um eine etwa 10 Jahre alte Palme zu trocknen.
    Ich kenne die Art nicht, aber es kommt sehr häufig vor, dass sie Datteln angeben.

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Leia.

      Es reicht aus, den Stamm zu schneiden. Palmen können im Gegensatz zu Bäumen nur wachsen, wenn der Wurzelballen intakt ist. Wenn der Stamm geschnitten wird, wird es sein.

      Grüße.

  8.   Juan Diego sagte

    Guten Morgen,

    Ich lebe auf einem Bauernhof, wo wir eine gemeinsame Terrasse haben. Diese gemeinsame Terrasse ist ziemlich groß und wir haben viele Bäume darin gepflanzt. Darunter eine riesige Zypresse, die vor mehr als 50 Jahren, als das Gebäude gebaut wurde, klein gepflanzt wurde und inzwischen sehr groß geworden ist: Sie reicht bis in den vierten Stock, hat einen Durchmesser zwischen 3 und 4 Meter und ist nur 3 Meter von der Hauswand entfernt gepflanzt. Es steht direkt vor meinem Fenster, ganz nah, so nah, dass ich es bei Regen berühren kann, wenn sich die Äste unter dem Gewicht des Wassers öffnen. Ehrlich gesagt, schon beim Bau des Gebäudes war es eine gute Idee, aber auf lange Sicht war es desaströs: Es ist nach Süden ausgerichtet, verhindert also, dass die Sonne in die Räume eindringt, und versperrt uns jegliche Aussicht. Zusammenfassend bringt es der Gemeinschaft jetzt über seine Visualisierung hinaus keinen Nutzen mehr und für einige wenige, mich und meine Nachbarn von oben und unten, ist es ein Ärgernis, da es das einzige ist, was wir durch das Fenster sehen und Wir verhindern den Eintritt von natürlichem Licht in die Räume…

    Der Hausverwalter, der die Gemeinde verwaltet, hat sich mit dem Rathaus in Verbindung gesetzt, um zu sehen, ob wir es entfernen können, und das Rathaus erlaubt uns nicht, es zu entfernen, weil sie es für "relevant" halten. Er sagt, wenn es stirbt, kann es entfernt werden, aber er gibt uns keine Erlaubnis, es zu fällen. Aber die Wahrheit ist, dass alle Nachbarn, deren Fenster diese Zypresse überblicken, es satt haben, und viele unserer Nachbarn verstehen es perfekt.

    Die Frage ist: Was wäre der effektivste Weg, es zu entfernen, wenn man bedenkt, dass ich es weder bohren noch einen "Ring" aus der Kortikalis entfernen, noch Kupfernägel hineinschlagen oder es durchbohren kann, um Epson-Salz zu injizieren. .? Würde es mittel- und langfristig Wirkung erzielen, Epson-Salz kontinuierlich auf seiner Basis zu verteilen? Was wäre die beste Methode, um ihn zu töten? Kurzfristig bilde ich mir schon ein, dass ich keine Lösung haben werde.

    Vielen Dank.